Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Details ansehen…
Samstag
05
MAI

Ritter, Drachen, Tod und Teufel, Neuenburg/ Freyburg 5.- 6. Mai

11:00
19:00
Sündenfrei
Organisator der Veranstaltung Sündenfrei

Anfahrt

Kategorie
#var:page_name# cover

Eine der schönsten Burgen Mitteldeutschlands öffnet ihre Tore für ein großes historisches - und diesmal auch fantastisches - Burgfest.

In diesem Jahr dreht sich das Geschehen erstmals nicht um ein Ritterturnier, sondern um einen Schatz. Dieser wird von einem gewaltigen Drachen namens Fangdorn bewacht. Eine dreiste Bande Raubritter will den Schatz der Neuenburg rauben. Die Spitzbuben in Blech müssen jedoch den Wächter überwinden. Und Fangdorn ist nicht ohne: er hat stählerne Klauen, spitze Zähne, giftigen Atem und er kann sogar Feuer spucken.
Die Zuschauer können mehrmals am Tage in sicherer Entfernung dabei sein, wenn der Drachen in Aktion tritt. Am Ende der Show dürfen mutige Kinder das Fabeltier sogar streicheln.

Da die Burg mehrere Höfe hat, wird an unterschiedlichen Stellen den Besuchern zudem ein Programm- Mix aus Gaukelei und Musik angeboten. Die Bands "Rapauken" und "Heidenlärm" treten auf, Kanoniere feuern die Burggeschütze ab, eine Harfenspielerin musiziert an einem gemütlichen Fleckchen und Gaukler geben ihr Bestes, um die Besucher zu verblüffen.

Eintrittspreise: 9,00 Euro für Erwachsene, 5,00 Euro für Kinder,
7,00 Euro für historisch gekleidete Besucher. Familien zahlen nur für das erste Kind. Für alle weiteren Kinder und für Kinder im Vorschulalter ist der Eintritt frei.

Öffnungszeiten:
Samstag 11- 22:00 Uhr, Sonntag 11- 19:00 Uhr.
Parkplätze am Veranstaltungsgelände.
Für Rollstuhlfahrer geeignet.
Brave Hunde an der Leine sind willkommen.

Ort der Durchführung der Veranstaltung

Schloss Neuenburg