We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
ÖKB - Österreichischer Kameradschaftsbund

ÖKB - Österreichischer Kameradschaftsbund

Rohrbacherstrasse 23, Leobendorf, 2100, Austria

Get Directions

Add phone number

Categories
Work hours Add information
About Kameradschaft kennt keine Grenzen.
Mission (1) Der Österreichische Kameradschaftsbund verfolgt ideelle, soziale und humanitäre Ziele, bekennt sich zu demokratischen Grundsätzen und zur Republik Österreich,
ist überparteilich, konfessionell ungebunden, gemeinnützig und nicht auf Gewinn gerichtet.

(2) Der Österreichische Kameradschaftsbund kann Mitglied bei anderen ähnlichen Organisationen sein.

(3) Der Österreichische Kameradschaftsbund tritt für die Erhaltung des Friedens in Recht und Freiheit und für die Versöhnung und Verständigung der Völker ein.

(4) Er bezweckt:

Die Pflege der Kameradschaft unter den Mitgliedern, sowie der österreichischensoldatischen Tradition und des Brauchtums,

die Förderung des österreichischen Vaterlands- und Heimatbewusstseins,

die Unterstützung von Aktivitäten zur Bewahrung einer gesunden Umwelt,

die Koordinierung der Tätigkeiten der Vereinsmitglieder

die Kontaktpflege und Zusammenarbeit mit gleichgesinnten Organisationen des In- und Auslandes,

die Mitwirkung bei der Schaffung von Akzeptanz für die Notwendigkeit und die Erfordernisse der Landesverteidigung, die Vertiefung des Vertrauens der Bevölkerung in die Fähigkeit und Bereitschaft unseres Bundesheeres „Schützen und Helfen“ zu können,

die Teilnahme an öffentlichen und kameradschaftlichen Veranstaltungen,

die Durchführung von Feiern zum Gedenken an die Gefallenen, Vermissten und Verstorbenen der Kriege, sowie an die im Einsatz für die Republik Österreich ums Leben gekommenen Staatsbürger und Vereinsmitglieder,

die Mitwirkung an humanitären und karitativen Maßnahmen und

die Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Roten Kreuz, dem Österreichischen Schwarzen Kreuz, dem Österreichischen Kriegsopferverband, dem Österreichischen Milizverband, der Österreichischen Offiziers- und Unteroffiziersgesellschaft, sowie der Österreichischen Gesellschaft für Landesverteidigung und Sicherheitspolitik.


(Auszug aus den Statuten)
Description Heute gibt es in Österreich 9 Landesverbände mit insgesamt 250.000 Mitgliedern,
wovon bereits über 80 % jener Generation angehören, die erstmals im Bundesheer
der 2. Republik Soldaten wurden.

Ist der Gedanke einer "Schicksalsgemeinschaft" traditionell besonders zu achten,
so ist er in der Zwischenzeit dem Begriff einer "Gesinnungsgemeinschaft" bereits
weitgehend gewichen. Tradition stellt somit die Weitergabe von Erfahrungen, Fähigkeiten, Kenntnissen und Einsichten an die Nachfahren dar.

Das kameradschaftliche DU über alle Altersgrenzen und gesellschaftliche Schranken hinweg ist für uns von besonderer Bedeutung, denn kameradschaftliche Begegnung kennt keine Positionskämpfe und keinen Versuch der Profilierung auf Kosten der Gemeinschaft.

Ein stets unermüdliches Eintreten für Frieden und Freiheit ist oberstes Gebot.
So ist der Österreichische Kameradschaftsbund eine bedeutende überparteiliche Institution geworden, die aus dem gesellschaftlichen Leben in unseren Orten nicht mehr wegzudenken ist.

Auch im Jahre 2010 werden wieder zahlreiche Kameradschaften ihre Gründungs- und Jubiläumsfeiern abhalten
- 150, 100, 75 Jahrfeiern - als bester Beweis, dass unsere Werte
Ehre, Treue, Menschenachtung, Toleranz, Vaterlands- und Heimatliebe
und eben die Kameradschaft zeitlos sind:

Diese Werte haben Kriege, Regime, politische Systeme er- und überlebt,
weil sie zutiefst menschlich sind. Ohne diese kann eine Gesellschaft nicht (über-) leben, wie uns die Geschichte lehrt.


Es gibt also keine "Werte neu" und in diesem Sinne
ist der ÖKB der ZUKUNFTSBUND DER 250.000!
Founded Die soziale Hilfestellung und das Eintreten für in Not geratene Menschen waren die Beweggründe, als vor über 180 Jahren die Vorgänger des österreichischen Kameradschaftsbundes gegründet wurden.

Similar places nearby