We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Bahnhof Ebernburg

Bahnhof Ebernburg

Bad Münster am Stein-Ebernburg, Germany

Get Directions

Add phone number

Add link to website

Categories
Work hours Add information
Description Der Bahnhof Ebernburg war die Bahnstation des Ortes Ebernburg, der von 1969 bis 2014 zu Bad Münster am Stein gehörte. 2014 wurde Bad Münster nach Bad Kreuznach eingemeindet. Er wurde 1871 eröffnet, als die Alsenztalbahn von Hochspeyer nach Münster (ab 1905 Bad Münster) auf ihrer vollen Länge in Betrieb ging. Als einstiger Grenzbahnhof zwischen den Königreichen Bayern und Preußen besaß er eine große Bedeutung. In den 1970er Jahren wurde er aufgelassen. Das Empfangsgebäude steht unter Denkmalschutz und beherbergt seit dem Jahr 1979 den Künstlerbahnhof.GeschichteUm 1860 gab es erste Bestrebungen, entlang der Alsenz eine Bahnstrecke zu errichten. Diese sollte in Kombination mit der Maximiliansbahn und dem Ludwigsbahn-Abschnitt unmittelbar westlich von Neustadt als Transitstrecke in Nord-Süd-Richtung für den Personen- und Güterverkehr zwischen den Kanalhäfen und der Schweiz und Italien dienen. Nachdem der Abschnitt Hochspeyer–Winnweiler bereits am 29. Oktober 1870 freigegeben worden war, wurde die Strecke bis Münster – einschließlich des Bahnhofs Ebernburg – am 16. Mai des Folgejahres vollendet.

Similar places nearby