We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Bf 3  Schwertransportbegleitung - Fleischmann Jürgen

Bf 3 Schwertransportbegleitung - Fleischmann Jürgen

Treffelstein, Treffelstein, 93492, Germany

Get Directions

004917610066028

Add link to website

Categories
Work hours Add information
Bf 3  Schwertransportbegleitung - Fleischmann Jürgen cover
Mission Absicherung und Begleitung von Schwertransporten
Description Das Begleitfahrzeug wurde von einem Mitarbeiter der rheinland-pfälzischen Straßenverwaltung entwickelt, da die Polizei durch das erhöhte Aufkommen von Schwertransporten nicht mehr in der Lage war jeden Schwertransport zu begleiten/abzusichern.
Das erste (Test)-Begleitfahrzeug war ein VW Golf mit einem drehbarem Schild, welches einem Warndreieck ähnlich war. Dazu war ein Beifahrer nötig, um dieses Schild per Seil zu drehen. Das Fahrzeug gehörte dem Mitarbeiter der Straßenverwaltung RLP. Es wurde bekannt unter dem Begriff „BF1“ (Begleitfahrzeug der 1. Generation).
Danach gab es Versuche mit der Firma RIGA in Mainz mit kleinen Bussen/Transportern bei denen eine Holzkonstruktion am Heck befestigt war, an der auch wieder mit Seilzugdie Schilder hervorgezogen und zurückgeschoben werden konnten. So entstand das „BF2“ (Begleitfahrzeug der 2. Generation).
Da die gezeigten Verkehrsschilder nur tagsüber gut zu erkennen waren, nicht aber bei Nacht und schlechtem Wetter (Nebel etc.), wurde nach einer Möglichkeit gesucht, diese Schilder immer erkennbar zu machen.
So entstand die Idee, Verkehrszeichen, die durch Licht dargestellt werden, auf ein Fahrzeug zu bauen. Erfahrungen mit solchen durch Licht dargestellten Verkehrszeichen gab es mit der sogenannten Glasfaser-Optik. Resultat war das Begleitfahrzeug mit einer sogenannten Wechselverkehrszeichenanlage (WVZ). Das „BF3“ (Begleitfahrzeug der 3. Generation) war entstanden.
Eine einfache Version eines Begleitfahrzeuges ist jedes beliebige Kraftfahrzeug. Oftmals wird der Einsatz eines Gelblichts angeordnet. Für das Begleitfahrzeug ist in der Regel (i. d. R.) keine Gelblichtgenehmigung notwendig (Versicherungsrechtlich ist der Einsatz eines nicht eingetragenen Gelblichtes jedoch zwiespaltig). Das Gelblicht muss hierfür nicht eingetragen sein, es gilt i.d.R. die Genehmigung des Schwertransportes. Ist das Gelblicht nicht eingetragen, so muss es vor oder nach dem Transport entweder abgebaut oder abgedeckt werden. Zum Führen eines solc
Founded 15.01.2009
Products Bf 3 T5 VW

Similar places nearby