We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Burg Wredenhagen

Burg Wredenhagen

Wredenhagen, 17209, Germany

Get Directions

Add phone number

Add link to website

Categories
Work hours Add information
Description Burg Wredenhagen ist die Ruine einer Höhenburganlage in Wredenhagen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern mit dem dazugehörigen Gutshof.GeschichteDie Burg wurde 1284 als Novum Castrum Wenden erstmals urkundlich erwähnt. 1296 war die neue Burg im Besitz der Herren von Werle. Sie war auf einer natürlichen Anhöhe errichtet worden, die zusätzlich mit dem Erdreich des ringsum ausgehobenen Burggrabens noch erhöht wurde, und diente als Grenz- und Schutzburg zur Verteidigung der umliegenden Gebiete.Das Bauwerk war als nahezu kreisförmiger Mauerring aus Feldsteinen und Ziegeln angelegt. Der einzige Zugang zur Anlage erfolgte durch den Torbau im Nordwesten. In der Burg befanden sich ein runder steinerner Bergfried, außerdem Wohn- und Wirtschaftsgebäude. Das ursprüngliche Wohnhaus der Anlage erhob sich rechts vom Torhaus, auf seinen Grundmauern wurde später das Amtshaus errichtet. Der Bergfried stand links hinter dem Torhaus, von ihm ist heute nichts mehr erhalten. Nach Norden und Osten war der umlaufende Wassergraben von hölzernen Palisaden umgeben, während im Süden und Westen der Mönchsee sowie feuchte Wiesen natürlichen Schutz boten. Vor dem Torbau im Nordwesten der Anlage befand sich eine ebenfalls von Palisaden umgebene Vorburg, die auch die wehrhafte Dorfkirche Wredenhagen und weitere Gebäude umschloss.

Similar places nearby