We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Cantus-Ferrum - Verein für erlebte Geschichte Amberg e. V.

Cantus-Ferrum - Verein für erlebte Geschichte Amberg e. V.

Amberg, Germany

Get Directions

Add phone number

Categories
Work hours Add information
About Willkommen bei Cantus Ferrum !
Wir sind ein Verein für erlebte Geschichte.
Unser Darstellungszeitraum ist um 1474, der Hochzeit von Philipp und Margarethe von der Pfalz, die sich damals in unserer Heimat, dem schönen Amberg, das Ja-Wort gaben.
Cantus-Ferrum - Verein für erlebte Geschichte Amberg e. V. cover
Description Der Verein für erlebte Geschichte e.V. wurde 1988 gegründet.

Zu Beginn war der Verein auf die Zeit zwischen 300 – 800 n. Chr. beschränkt. Wir wollten Germanen unseres Raumes (Amberg und Umgebung) darstellen und als geschlossene, einheitlich aussehende Gruppe auftreten. Wir haben verschiedene Auftritte in der Umgebung gehabt, wo wir unseren Schaukampf darstellten oder einfach nur das Lagerleben mit anderen Gruppen genossen.



Was als eine Hand voll Schaukämpfer begann, wuchs zu einem Verein mit inzwischen 60 Mitgliedern heran. Besonders unsere jungen und jung gebliebenen Leute bilden den harten Kern der ca. 30 "Aktiven".

Mit Heranwachsen des Vereins hat sich auch das geschichtliche Interesse verändert. Die Mitglieder von Cantus-Ferrum beschäftigen sich mittlerweile ausschließlich mit der Amberger Stadtgeschichte im Spätmittelalter. Ziel wurde das Mittelalter und die Geschichte Ambergs mit all seinen zahlreichen Facetten dem Laien zugänglich und verständlich zu machen.

Die Mitglieder fertigen ihre mittelalterlichen Gewandungen und Utensilien, passend zu Leben und Alltag der damaligen Menschen, selbst an. Ein wichtiger Aspekt des Vereins basiert auf die starke Eigenleistung bei der Herstellung aller Teile.
Wir beschäftigen uns außerdem mit altem Handwerk, (Herstellen von authentischen Schuhen, Schneidern mittelalterlicher Kleider, Mittelalterlicher Küche, Weben, Fingerschlaufenflechten, Kräuterkunde, Herstellen von Kettenhemden, …), mit Musik und Tanz (Drehleier, Flöte, Trommel,… Paar- und Gruppentänzen), mittelalterlichen Spielen (z.B. Bruchenball), Schaukämpfen, Stangenwaffendrill, Heeraufstellungen, Knappentraining, mittelalterliche Modenschau und Stadtführungen sowie Feuerspucken und Gaukelei.
Das Wissen wird aus wissenschaftlichen Büchern, eigenen Erfahrungen und Erfahrungen anderer Gruppierungen gewonnen.

Zweck des Vereins ist, Geschichte real erlebbar und darstellbar zu machen. Dadurch soll das Leben des 15. Jahrhunderts und dessen Lebensbereiche der Öffent
Founded 1988

Similar places nearby