We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Tuesday
17
APR

Baby-Netz

09:00
14:30
Über den Dächern von Weilheim
Event organized by Über den Dächern von Weilheim

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Warum ist es so wertvoll, den Beckenboden zu trainieren?

Ein gesunder Beckenboden ist für junge Frauen und für Frauen im reiferen Alter ausschlaggebend für ein positives Lebensgefühl.

Ein kraftvoller und reaktionsfähiger BB sorgt für Kontinenz, Halt für die Unterleibsorgane, eine erfüllte Sexualität, innere Balance und Aufrichtung.
Sehr oft ist der BB nach dem Rückbildungskurs noch nicht vollständig gekräftigt, eine spürbare oder versteckte Schwäche bleibt zurück, die sich dann im Laufe des Lebens, oft in der Menopause zeigt.

Besser ist es, nicht zu warten, sondern gleich etwas zu tun!
Oder vorbeugend ab dem 40 Lebensjahr den BB zu kräftigen.
Ich kombiniere Beckenboden-und Faszientraining, da es eine ideale Kombination ist, den BB muskulär und faszial zu kräftigen. Der BB besteht aus Muskulatur, lockerem Bindegewebe, Sehnen und Bändern.

Durch die neuesten Forschungen, ist es jetzt möglich, auch die Faszien zu trainieren, lokal im BB und indirekt über Muskelketten und Faszienbahnen.
Um das Training möglichst effektiv zu gestalten, integriere ich auch Rumpf stabilisierende Übungen in das Training, da Bauch-und Rückenmuskulatur und deren Faszien mit dem Beckenboden vernetzt sind. So wird das Zusammenspiel von allen beteiligten Muskeln und Faszien optimiert und die Körpermitte wird kraftvoll und stark.

Beckenboden-und Faszientraining macht Spaß und das Ziel ist, es in den Alltag einzubauen. So werden Bewegungen leicht und geschmeidig und der BB wird ganz natürlich aktiviert. Durch eine starke Körperbasis bringen Sie mehr Spannkraft und Vitalität in Ihr Leben.

Infoabend: Donnerstag, den 22.2.18 um 20.15 Uhr in der AOK in Weilheim, oberstes Stockwerk

Über den Dächern von Weilheim
Kurszeiten: Mittwoch, ab 28.2.18, 10 Lektionen
20.15 Uhr: Kurs für bewegliche Frauen
10.15 Uhr: Kurs für Frauen im reiferen Alter

Leitung: Elisabeth Fritzsch, Uro-und BeckenbodenTrainerin, FaszienTrainerin
Kontakt: Mobil: 0151 21942753, Email: elisabeth.fritzsch@t-online.de
www.faszien-und-beckenbodentraining.de