We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Saturday
07
APR

Strafraum Sachsen - präsentiert von USP Antirazzista

11:00
19:00
FC St. Pauli-Museum / 1910 e V
Event organized by FC St. Pauli-Museum / 1910 e V

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Vom 06. bis 14. April präsentiert USP Antirazzista die Wanderausstellung "Strafraum Sachsen 2.0" im Eingangsbereich des Museums, parallel zur Ausstellung "FC St. Pauli visuell".

Von https://strafraum-sachsen.de/#ausstellung :
"Strafraum Sachsen 2.0" ist die aktualisierte Version der gleichnamigen Ausstellung, die bereits 2011 von der Initiative für mehr gesellschaftliche Verantwortung im Breitensport-Fußball in Kooperation mit verschiedenen Institutionen konzipiert und präsentiert wurde.

Seit der zweiten Hälfte des Jahres 2014 kann eine Zunahme der politischen und gesellschaftlichen Mobilisierung gegen Geflüchtete und parallel dazu konnte das Anwachsen von Ressentiments in der Bevölkerung beobachtet werden. Der Fußball bildet dabei keine Ausnahme, ist er doch Teil des gesellschaftlichen wie des politischen Alltags. Auch im sächsischen Fußball kommt es demnach immer wieder zu rassistischen, homophoben, antisemitischen oder sexistischen Vorfällen.

Auf der anderen Seite engagieren sich in Sachsen Menschen gerade auch in Sportvereinen. Sie setzen sich etwa für Geflüchtete ein oder gründen Initiativen mit antidiskriminierender Stoßrichtung. Um dem gerecht zu werden, möchte die aktualisierte Ausstellung deswegen nicht nur dokumentieren, wie sich Diskriminierung und Ressentiments im Fußball äußern, sondern auch die positiven Aspekte des Fußballs herausstellen: Durch das Zusammentreffen vieler unterschiedlicher Menschen auf dem Sportplatz kann der Fußball dazu beitragen, Diskriminierung abzubauen, solidarische Grundwerte zu fördern und Integration zu ermöglichen.

Auf 21 Schautafeln stellen wir dieses Doppelleben des Fußballs vor.