We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Monday
07
MAY

Hommage an die Weiblichkeit mit Verena Willeit

09:30
13:00
akademie.GERAS
Event organized by akademie.GERAS

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Verlassen Sie den Alltagstrubel, tauchen Sie ein in eine kreative Auszeit und gehen
Sie nach erfüllten Tagen mit einem guten Gefühl und einem selbst geschaffenen
Kunstwerk nach Hause.
Nanas gelten als Sinnbild der Weiblichkeit und Schönheit. Sie strahlen Buntheit,
Leichtigkeit und Lebensfreude aus.
Inspiriert von der Künstlerin Niki de St. Phalle, gestalten Sie eine weibliche Skulptur
ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen.
Wir arbeiten mit Draht, Pappmaché und
Acrylfarben. Dazu gebe ich Schritt für Schritt
Anleitung. Diese kann ohne Vorkenntnisse
sehr gut umgesetzt werden. Arbeitsmaterial
steht in Hülle und Fülle zur Verfügung.
Jede Teilnehmerin bemalt und formt ihre
eigene Nana ganz nach Lust und Laune:
stehend, sitzend, tanzend, verkehrt herum,
…...
Mit bunten Acrylfarben werden die Figuren
bemalt und mit eigenem Ausdruck belebt.
Spaß und Freude beim Formen und Malen
stehen im Mittelpunkt.
Dieser Kurs eignet sich für AnfängerInnen
ebenso wie für Fortgeschrittene, da die
Figuren sowohl in einfachen als auch in
aufwendigen Formen eindrucksvoll wirken.
Seminar 2018016
3,5 Seminartage | Mo 07.05. bis Do 10.05.2018
Mo bis Mi 9:30-17:00 Uhr | Do 09:00-13:00 Uhr | max. 12 TN | Seminargebühr: € 450,–