We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Saturday
24
MAR

Slow Food

10:00
15:00
Alte Bäckerei
Event organized by Alte Bäckerei

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Wie werden unsere Lebensmittel heute produziert? Wer profitiert von den Produktionsstrukturen, welche Auswirkungen haben die Produktionsbedingungen auf Mensch und Umwelt? Gibt es Alternativen? Welche Rolle spiele ich als Konsument? Grundfragen, die unmittelbar an die Prinzipien von Slow Food, sich für gute, saubere und faire Lebensmittel einzusetzen, anknüpfen.



Aus diesen Fragen heraus entstand bei Slow Food Lausitz die Idee zu einem Filmtag. Dazu haben wir das Kulturcafé „Alte Bäckerei“ in Großhennersdorf als Partner gewonnen. Die „Alte Bäckerei“ – kurz „Bäcki“ genannt – ist schon seit vielen Jahren eine regionale Institution, nicht nur für spannendes alternatives Kino, Ausstellungen und Konzerte. Auch das vegetarische Sonntagsfrühstück ist schon fast legendär.



Los geht es am 24. März um 10.00 Uhr. Am Beispiel eines Grundnahrungsmittels wirft der Film „Das System Milch“ Fragen auf und lässt dazu u.a. Landwirte, Industrielle und Wissenschaftler zu Wort kommen.



Gegen 11.40 Uhr gibt es das „Bäcki“-Mittagsbüffet, verbunden mit der Einladung zu Gespräch und Gedankenaustausch.



Vielleicht kommen uns dabei Gedanken wie diese in den Sinn: „Was, wenn es die Formel gäbe, die Welt zu retten? Was, wenn jeder von uns etwas dazu beitragen könnte?“ – Diesen Ideen geht ab 13.00 Uhr unser zweiter Film nach: „Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen“. „Nach diesen zwei Stunden Kino lebt niemand einfach so weiter wie vorher.“ – so fasst es die Kinokritik zusammen.

Für alle, die danach noch Lust und Muße haben, weiter zu diskutieren und vielleicht gleich konkrete Pläne zu schmieden, gibt es im Anschluss noch Kaffee und Kuchen.

Im Veranstaltungspreis von 15 € ist der Eintritt zu beiden Filmen und das vegetarische Mittagsbüffet enthalten. Kaffee und Getränke werden extra berechnet, für den Kuchen wird eine kleine Spende erbeten.



Anmeldungen sind im Sinne einer optimalen Vorbereitung gern gesehen, aber nicht unbedingt erforderlich – auch kurz Entschlossene sind herzlich willkommen. Slow Food Lausitz und die „Alte Bäckerei“ freuen sich auf viele interessierte Besucher!