We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Saturday
14
APR

Join the new force of your hometown pt.2

19:00
23:59
Alte Spinnerei Kulmbach
Event organized by Alte Spinnerei Kulmbach

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Knapp ein Jahr ist es her dass vier Newcomerbands aus Kulmbach mit rund 260 Zuschauern das Jugendzentrum gefüllt haben! Dieses Jahr soll es wieder soweit sein! Wir wollen das ganze noch einmal toppen! 270 Zuschauer wollen wir in die Räume der alten Spinnerei locken! Mit dabei sind Beyond Burning Hills, Enema, Blind Man's Buff, Devilizer und Lions from Alaska! Der Eintritt ist durch die Hilfe unserer Sponsoren (die wir noch vorstellen) wieder frei! Gerade für junge Bands ist es schwierig Konzerte vor einem größeren Publikum zu spielen, deswegen wurde die Idee des Zuschauerrekords ins Leben gerufen. Musikalisch ist für jeden etwas dabei! Von Rock über Punk, Hard&Deathcore bishin zum Progressive-Metal ist alles dabei! Es wird also laut! ;-)

Kommt vorbei, machen wir die Hütte wieder richtig voll! Wir freuen uns auf euch! Brechen wir den Rekord gemeinsam noch einmal? ;-)

--------------------------------------------------------------------------------

Für alle Konzerte in der „Alten Spinnerei“ gilt:
Da die „Alte Spinnerei“ ein Kinder- und Jugendkulturzentrum ist, dürfen Jugendliche ab 14 Jahren Konzerte ohne Aufsichtsperson bis 24 Uhr besuchen.
Es wird gebeten sich an folgende Regeln beim Einlass zu halten, damit alle ein super Konzert haben!
• Unter 14-jährige dürfen nur mit einem Elternteil Konzerte besuchen.
• Ab 14-jährige müssen ihr Alter mit einem gültigen Ausweis (Schüler- oder Personalausweis) nachweisen.
• Über 16-jährige müssen sich mit dem Personalausweis ausweisen.

BITTE AUSWEISE / SCHÜLERAUSWEISE NICHT VERGESSEN!
Ohne Altersnachweis können wir niemanden einlassen.
Die Alterskennzeichnung erfolgt durch bunte Bändchen am Einlass.

• Es dürfen keine eigenen Getränke mitgebracht werden.
• Waffen, Drogen und gefährliche Gegenstände und alles, was bei einem entspannten friedlichen Konzert nichts zu suchen hat ist verboten.