We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Thursday
19
APR

Arrecife: Biosphere City. Defining Urban Parameters

19:00
21:00

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Eine Ausstellung des Fachgebiets Landschaftsarchitektur des KIT || UrbanLab: Arrecife 2.0
im Architekturschaufenster (19.04.–27.04.2018)

Vernissage:
Join the City Game – Szenarios für die „Biosphere City“! Susanne Gerstberger & Steffi Knebel sowie Studierende des UrbanLab:Arrecife2.0/Institut Entwerfen von Stadt und Landschaft/ KIT
19.04.2018, 19 Uhr

Lanzarote | Eine Mondlandschaft aus Lava und Vulkankegeln, türkisblaue Badebuchten und das Erbe des Künstlers und Architekten Cesar Manrique – Lanzarote ist eine einzigartige Insel mit vielen Facetten.
Arrecifé, die Hauptstadt des UNESCO Biosphärenreservats dagegen scheint isoliert von all den zukunftsorientierten und auf Nachhaltigkeit basierenden Ambitionen der beliebten Ferieninsel. Sie kämpft mit großen städtebaulichen, sozialen und soziokulturellen, vor allem jedoch mit einem ideellen Problem – der Suche nach Identität!

In Kooperation mit der „UNESCO Oficina de la Reserva de Biosfera“ erforscht das Fachgebiet für Landschaftsarchitektur (FGLA), Institut Entwerfen von Stadt und Landschaft (IESL) des Karlsruhe Institut für Technologie (KIT) die Frage nach Zieldefinition und Entwicklungsstrategien für „Arrecife: Hauptstadt des Biosphärenreservats“.

Die Ausstellung ist als „Wanderausstellung“ konzipiert und wird im Sommer 2018, zum 25.Jahrestag der Deklaration zum UNESCO Biosphärenreservat, nach Lanzarote reisen.

Mehr Info: https://www.architekturschaufenster.de/#!/2018/02/28/arrecifebiosphere-city-defining-urban-parameters/