We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Thursday
14
JUN

Sportmedizinisches Symposium - MercedesCup 2018

07:45
15:00

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Im Profisport treten alternative Heilmethoden immer mehr in den Vordergrund. Rehabilitationsspezialisten konkurrieren gegen die Schulmedizin. Es wird diskutiert über: Hyaluronsäure vs. Eigenblut, Laser vs. Stoßwelle - welche Behandlungen sind erfolgreicher? Sind Kreuzband-Rekonstruktionen sinnvoll oder warum gibt es bei Profisportlern mit Top-Betreuung immer wieder Misserfolge?

Diese Fragen werden in unseren Vorträgen des Symposiums kritisch analysiert. Nach den Vorträgen werden Sie an beiden Tagen von einem VIP-Shuttle zum Centre Court gefahren. In den Pausen versorgen wir Sie mit Essen und Getränken.

DAS PROGRAMM:

Donnerstag, 14.06.2018

7.45 Uhr
Akkreditierung

8.00 Uhr
Begrüßung
Dr. med. Christian Mauch – Maybach Klinik Stuttgart & Ingmar Gutknecht - e/motion

8.15 - 9.00 Uhr
"Applied Kinesiology: Anwendung im Alltag in der Betreuung von Profisportlern"
Dr. med. Christoph Buck - Praxis für Orthopädie und Unfallchirurgie Ulm

9.00 - 9.45 Uhr
"Sieg oder Niederlage - die wahre Marke ist die eigene Körpersprache."
Volker Siegle – Siegle & Partner Böblingen

9.45 - 10.30 Uhr
"Osteopathie nach Typaldos (FDM - Therapie)"
Dr. med. Markus Schneppenheim – Orthopädische Gemeinschaftspraxis Oer-Erkenschwick

10.30 - 10.40 Uhr
KAFFEEPAUSE

10.40 - 11.25 Uhr
"Warum tut das so weh? DIM´s und SIM´s als schmerzauslösende und leistungshemmende Faktoren."
Dennis Kraus – Privatpraxis Eisingen

11.25 - 12.10 Uhr
"Die Achillessehnenverletzung des Sportlers:
Obligates Karriereende?"
Dr. med. Michael Protzen – Maybach Klinik Stuttgart

12.10 -12.45 Uhr
MITTAGSPAUSE

12.45 - 13.30 Uhr
"Sprunggelenksverletzung im Profisport."
Dr. med. Georgios Drogoutis – Maybach Klinik Stuttgart

13.30 - 14.15 Uhr
"Die vordere Kreuzbandruptur: Wann ersetzen und wann erhalten?"
Priv.-Doz. Dr. med. Atesch Ateschrang - Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Tübingen

14.15 - 15.00Uhr
"Meet and Greet"
Podiumsdiskussion mit Tennisspielern aus den TOP 100 der Weltrangliste.
Moderation: Hannes Mergner WTB

Anschließend VIP-Shuttle zum Turnier und Matchbeobachtung auf dem Centre Court.


Freitag, 15.06.2018

7.45 Uhr
Akkreditierung

8.00 Uhr
Begrüßung
Dr. med. Christian Mauch – Maybach Klinik Stuttgart

8.15 - 8.45 Uhr
"MPFL Plastik und Knorpelzelltransplantation bei Patellaluxation. Eine Patientenvorstellung."
Dr. med. Christian Mauch – Maybach Klinik Stuttgart

8.45 - 9.15 Uhr
"Athletiktraining im Hochleistungsbereich."
Dipl. Sportwissenschaftler Martin Brenner – Olympiastützpunkt Stuttgart sowie Chantal Laboureur & Julia Sude – Olympiateilnehmerinnen im Beachvolleyball 2016

9.15 - 9.45 Uhr
"Physiotherapeutisches Arbeiten im Trendsport American Football."
Michael Matthies – Athletic Solution Center Stuttgart

9.45 - 9.55 Uhr
KAFFEEPAUSE

9.55 - 10.55 Uhr
"Konzeptbehandlung bei Verletzungen im Profisport - Patientenvorstellung."
Lisa Gabrol, & Tabea Wöhr – Athletic Solution Center Stuttgart

10.55 - 11.25 Uhr
"Ellenbogenluxation - Therapiekonzepte für den Sportler."
Dr. med. Florian. Pfalzer – Sportklinik Stuttgart

11.25 - 12.10 Uhr
"Siege im Spitzensport: Direkte Umsetzung mentaler und körperlicher Key Performance Indikators - der Unique Code."
Frank Tullmyn - VITANCOME Kammertal

12.10 - 12.45 Uhr
MITTAGSPAUSE

12.45 - 13.15 Uhr
"Möglichkeiten zur Wettkampf- und Trainingssteuerung im Radsport."
Mario Kummer – Weltmeister und Olympiasieger im Radsport

13.15 - 13.45 Uhr
"Rund ums Sportler-Knie: Von Akupunktur bis Zyklopsresektion - was ist evidenzbasiert?"
Dr. med. Torsten Schattenberg – Maybach Klinik Stuttgart

13.45 - 14.15 Uhr
"Anwendungen der Hyaluronsäure bei sportindizierten Knorpelschäden unter besonderer Berücksichtigung der Gelenklokalisation."
Dr. med. Meinolf Goertzen - Zentrum für Orthopädische Chirurgie & Sporttraumatologie Hannover

14.15 - 15.00 Uhr
"Nepal - Medizin am Limit"
Dr. med. Matthias Baumann - Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Tübingen

Anschließend VIP-Shuttle zum Turnier und Matchbeobachtung auf dem Centre Court.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und eine anregende Diskussion mit Ihnen.