We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Saturday
14
APR

Gebhard Ullmann's Basement Research

20:30
23:30
Bessunger Knabenschule
Event organized by Bessunger Knabenschule

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Basement Research war das erste Projekt von Gebhard Ullmann für das Label Soul Note in Zusammenarbeit mit dessen legendärem Gründer Giovanni Bonandrini. Aufgenommen in New York und veröffentlicht 1995 war es gleichzeitig der Beginn der Achse Berlin/New York in deren Folge Ullmann nach New York zog und bis heute dort aber auch in Berlin eine ganze Reihe von hochgelobten transatlantischen Projekten initiiert hat.
Die CD Basement Research präsentierte vier der interessantesten Individualisten der neuen Jazz Generation mit ihrer ganz persönlichen Sicht der Dinge. Sie wurde auf beiden Seiten des Atlantiks hervorragend aufgenommen und war unter anderem monatelang in den US-College-Radio-Jazz-Charts. Es folgten weitere Produktionen und Tourneen, u.a. ein Auftritt beim Berliner Jazzfest 2007. Zuletzt erschien 2015 die mittlerweile siebte CD („Hat And Shoes auf Between The Lines“).
Im April 2018 startet eine Tour zum 25-jährigen Jubiläum von Basement Research und anlässlich des 60. Geburtstags von Gebhard Ullmann. Zuletzt war Ullmann mit seinem Projekt DAS KONDENSAT im Januar 2018 im Keller des Jazzinstitutes im Rahmen des DAzz-Festivals zu hören.

"Gebhard Ullmann ist ein bemerkenswerter Musiker. Seit drei Jahrzehnten spielt er nun schon international auf höchstem Niveau, und eigentlich sollte es bei jedem Jazzfan, kaum ist sein Name gefallen, Klick machen. doch Ullmann ist kein Vermarktungskünstler. Er ist ein Jazzmusiker durch und durch..." (Jazzthetik)

Julian Argüelles (GB/Baritonsax) | Steve Swell (USA/Posaune) | Gebhard Ullmann (D/Tenorsax, Bassklarinette) | Pascal Niggenkemper (D-F/Bass) | Gerald Cleaver (USA/Schlagzeug)