We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Monday
16
APR

Feminismus und Frauenbefreiung

15:00
18:00

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Was: Vortrag
Wann: 16.04.2018, 15 Uhr - 18 Uhr
Wo: Haus Bauwesen, Raum H6

Geschichte und Kritik am bürgerlichen Feminismus.

Mit dem allgemeinen Wahlrecht, der Gleichstellung und mit dem Diskriminierungsverbots sind Frauen Männern formal gleichgestellt. Gleichzeitig ist Sexismus, Diskriminierung und Unterdrückung Alltag. Geringere Entlohnung bei gleicher Tätigkeit und Frauen in der Hausarbeit keine Seltenheit. Wie ist das zu erklären? Wir wollen untersuchen welche Unterschiede zwischen dem bürgerlichen Feminismus und der proletarischen Frauenbewegung und anderen Theorien wie der Triple-Oppression-Theorie existieren, sowie aufzeigen wie Frauenunterdrückung mit der Ökonomie und der sozialen Schichtung der Gesellschaft zusammenhängt und welche Strategie zur Frauenbefreiung notwendig ist.

http://asta.studis-bht.de/service/kow/