We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Saturday
02
JUN

Durch Mauern gehen: Das Werk von Marina Abramović

18:00
18:00

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Durch Mauern gehen.
Retrospektive auf das Werk von Marina Abramović

Mit Ausstellungsbesuch in Bonn Sie gilt als die Mutter aller Performance – die aus Sarajevo stammende Marina Abramović.

Die Bundeskunsthalle in Bonn zeigt unter dem Titel „The Cleaner“ zum ersten Mal eine große Retrospektive auf das Werk der berühmten und gleichzeitig skandalumwobenen Künstlerin. Mit ihren Aktionen hat sie provoziert und Tabus gebrochen. Vor einigen Jahren veröffentlichte sie aber ihre umfangreiche Autobiographie „Durch Mauern gehen“, in der eine andere Marina Abramović sichtbar wird. Aufgewachsen in einer Partisanen-Familie, die im Tito-Jugoslawien Karriere machte, erlebte sie, wie sich die Gewalt des Krieges in den innerfamliären Beziehungen fortsetzte und von dort aus bis in die Gesellschaft hinein. Ihre Aktionskunst wird nun verständlich als wirksame Verarbeitung traumatischer Erlebnisse. Abramovićs Arbeiten sind nicht nur in ästhetischer und künstlerischer Hinsicht eindrücklich; sie weisen auch therapeutische und sogar spirituelle Bezüge auf, denen wir bei unserem Ausstellungsbesuch nachgehen wollen.

Als Referentin ist die Kunsthistorikerin Dr. Nicole Birnfeld geladen.