We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Tuesday
10
APR

Der Ramadan und die deutsche Mehrheitsgesellschaft ?

19:00
21:00

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Imam Mahmoud Kandiel und Muhammad Abu-el-Qomsan von der
Islamische Gemeinde Erlangen im Gespräch zum Thema:
"Der Ramadan und die deutsche Mehrheitsgesellschaft: eine beiderseitige Herausforderung".

In mehrheitlich muslimisch geprägten Gesellschaft en nehmen viele gesellschaft liche Bereiche Rücksicht auf das Ramadanfasten. Was bedeutet es, als Muslim in einer nichtmuslimischen Mehrheitsgesellschaft zu fasten? Welche Herausforderungen verbinden sich damit z.B. für Arbeiter oder Schüler? Wieviel Rücksicht und Anpassung beiderseits ist hier notwendig? Welche konstrukti ven Lösungen schließlich eröffnet islamisches Denken, um Fasten und das Leben „im Westen“ zusammenzubringen?

Wo BRÜCKE-KÖPRÜ, Gruppenraum, 1. Stock