We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Wednesday
04
APR

Krimi-Lesung mit Alexander Oetker: Chateau Mort

20:00
23:00

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Krimi-Lesung und Gespräch:
Alexander Oetker
4. April 2018 um 20.00 Uhr
Der Autor liest aus seinem zweiten Kriminalroman „Château Mort“
Eintritt: 10,00 Euro
Anmeldung: Tel. 06134-566960

Mit Alexander Oetker ins Bordeaux
Luc Verlain löst in der Villa seinem zweiten Fall
Es war ein Vergnügen, ihn als Moderator und Übersetzer zu erleben, als Lorraine Fouchet im letzten Jahr in der Buchhandlung in der Villa Herrmann aus ihrem Roman „Ein geschenkter Anfang“ las. Zuvor schon präsentierte er seinen ersten Krimi „Retour“ in einer Premiere in der Galerie der Villa Herrmann. „Meine allererste Lesung in meinem Leben überhaupt!“
Jetzt hat Alexander Oetker, langjähriger Frankreichkorrespondent für RTL und n-tv und ist profunder Kenner von Politik und Gesellschaft der Grande Nation, seinen zweiten Kriminalroman „Château Mort“ veröffentlicht, mit dem er am Mittwoch, den 4. April 2018 um 20.00 Uhr in der Buchhandlung in der Villa Herrmann in Gustavsburg, Mozartstraße 3, auftreten wird. Dafür lässt Monika Trapp ihre Kultveranstaltung „Vorlesen, bitte!“ gerne ausfallen. …

Veranstalter sind in einer Kooperation: die Buchhandlung in der Villa Herrmann, Mozartstr. 3, Gustavsburg und der Verein für Städtepartnerschaften Ginsheim-Gustavsburg e.V.