We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Wednesday
09
MAY

Ausstellung "Im Augenblick der Emotion"

19:00
18:00
Burg Gars
Event organized by Burg Gars

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Mit hundert besonderen Augenblicken feiert die Burg Gars heuer ihre 5. Veranstaltungssaison nach dem „Neubeginn“ vor vier Jahren. „Im Augenblick der Emotion“ heißt die Ausstellung mit einer Hundertschaft an besonderen Momentaufnahmen dreier Fotografen, die die tausend Jahre alte Burg als Hort großer Oper und anderer Veranstaltungen begleitet haben. Vernissage ist am 9. Mai.

Die Fotografen, die die von tausenden Gästen besuchten Produktionen der Burg Gars in den vergangenen Jahren begleitet haben und bei der Vernissage anwesend sein werden, sind höchst unterschiedlich:

- Der Wiener Lukas Beck ist gefragter Fotograf bei Österreichs Musik- und Kabarettgrößen - selbst wenn er Landschaften fotografiert, kommt er in seiner Arbeit nahezu nie ohne Menschen aus. Er fotografierte 2014 die erste Oper nach dem Neubeginn, den „Freischütz“.

- Dr. Andreas J. Hirsch ist studierter Rechtswissenschafter. Nach Jahren als Hörspielregisseur, im Theatermanagement, als Zeitungsherausgeber bis zur kuratorischen Arbeit mit Medienkunst und Fotografie kehrte der Wiener 2004 wieder zu einem intensiveren Fokus auf die eigene künstlerische Fotografie zurück. Er begleitete mit seiner Kamera 2015 die Opernproduktion „Don Carlo“.

- Reinhard Podolsky kommt aus der Werbebranche. Seine Spezialität sind opulente Landschaftsfotografien in einer besonderen Aufnahme- und Ausarbeitungstechnik. In der Burg Gars findet er die perfekte Schnittmenge zwischen Landschaften und Menschen, die der Niederösterreicher in die schöpferische Energie der Kunst fotografisch eingebettet. Er portraitierte „Otello“ und die „Zauberflöte“ sowie andere Veranstaltungen der Burg.

Die Vernissage am 9. Mai wird selbst eine künstlerische Performance u.a. mit DarstellerInnen der heurigen Opernproduktion TOSCA - Drama pur in tausend Jahre alten Mauern sein. Der Eintritt ist frei. Beginn: 19.00 Uhr. Zu sehen ist die Ausstellung in den Galerieräumen im Renaissancetrakt der Burg jeweils an den Wochenenden bis zum 30. Mai.

Venue

Burg Gars

Other events hosted by

Burg Gars

Other events by
Burg Gars