We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Thursday
26
APR

Zärtliche Katzenmama?! - Die mediale Rezeption der Beate Z.

19:00
22:00
Café HotSpot
Event organized by Café HotSpot

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

“Zärtliche Katzenmama”, “Terrorbraut”, “unwissende Hausfrau” -
Geschlechterstereotype und
deren mediale Rezeption.
Oder: Das (Un-)Verständnis des NSU-Komplexes”

Im Fokus der medialen Aufmerksamkeit zum NSU-Prozess stand oft die Figur Beate Zschäpe und mit ihr eine problematische Ansammlung von Geschlechterklischees. Anhand von Ausschnitten aus Filmen und Fernsehdokumentationen diskutieren wir u.a., wie Geschlechterstereotype in den
(Selbst-)Darstellungen rechtsradikaler Frauen zur Entpolitisierung und Bagatellisierung rechter Gewalt beitragen. Inwiefern hat dies die NSU-Verbrechen mit ermöglicht und wie behindern solche
Stereotype ein Verständnis des NSU-Komplexes?

Dr. Tino Heim moderiert und gibt inhaltichen Input.
Die Veranstaltun wird organisiert von der Arbeitsgruppe Kein Schlussstrich! Görlitz und finanziell ermöglichst durch die Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen.