We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Friday
13
APR

Konzert (Folk/Country): Markus Rill im Café Tasso

20:00
22:00

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Herausragende, bewegende Songs, eine einmalige Raspelstimme sowie stilsichere Variabilität zwischen Rock’n’Roll, Country, Folk und Soul sind die Markenzeichen von Markus Rill.
Der in Frankfurt (Main) geborene Musiker hat in Austin/Texas das Songschreiber-Handwerk studiert und in Nashville/Tennessee gelernt, wie sich aus exzellenten Songs herausragende Alben machen lassen. Mittlerweile bewegt sich Rill so sicher und authentisch in der Welt von Roots-Rock und Americana, dass Künstler wie Johnny Cashs Tochter Rosanne Cash, Ray Wylie Hubbard oder Gretchen Peters seine CDs empfehlen, Ikonen wie Tom Waits, Bonnie Raitt oder Ray Davies ihn bei internationalen Songschreiberwettbewerben prämieren und Konzertbesucher in ganz Europa und den USA zu Fans werden – egal, ob er solo als charmanter Storyteller auftritt oder mit seiner erstklassigen Band The Troublemakers die Bühne rockt.
Neben den bewegenden Songs ist Rills Sandpapierstimme sein größtes Kapital. Bei Balladen dunkel und warm, wird sie bei Rocksongs zum mitreißenden, kraftvollen Organ. Dazu ist er ein fähiger Gitarrist.

“Songs, die schön mehrdeutig schimmern … brillant getextet" - Rolling Stone

"If voices were highways, Markus Rill's would be gravel ... like Steve Earle, Tom Waits, and Lucinda Williams, Rill excels at songwriting." - PureMusic/USA

"Deutschlands, ja ganz Europas führender Americana-Künstler. Ein bemerkenswerter Songschreiber.” - Frankfurter Allgemeine

“Markus Rill shows great depth as songwriter, bandleader and producer” – No Depression/USA

Weitere Infos unter www.markusrill.net

Eintritt frei - Spende erbeten