We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Friday
13
APR

Kino: Die grüne Lüge

19:30
22:30

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

"Jetzt günstig Thunfisch kaufen, bevor die Art ausstirbt", das wäre ein ehrlicher Werbeslogan. Im Supermarkt heißt es aber "Thunfisch Filets - besonders beifangarm mit Angelruten gefischt", samt Zertifizierungslogo und dem knuffigen WWF Pandabären. Warum das so ist, erklären Werner Boote und Kathrin Hartmann in ihrer Doku The Green Lie - Die Grüne Lüge. ÖDP und Grüner Ortsverband Unterschleißheim zeigen den Film am 13. April um 20 Uhr im Capitol Kino, Unterschleißheim - Lohhof zum vergünstigten Eintrittspreis von 5,50 € und anschließender Diskussion.

Greenwashing lautet die kritische Bezeichnung von Werbemethoden, die einem Unternehmen ein umweltfreundliches und verantwortungsbewusstes Image verleihen sollen. So versteht der Stromriese RWE seine Kohlemeiler als Artenschutz, weil daran Vögel nisten. Währenddessen lässt er den wertvollen Hambacher Forst für den Braunkohleabbau abholzen. Der Film zeigt die Ökolügen der Konzerne und wie wir uns dagegen wehren können.

Die Vorführung wird von der Unterschleißheimer Stadträtin Jolanta Wrobel (ÖDP) und vom Grünen Landtagskandidaten Dr. Markus Büchler begleitet. Wir freuen uns über ein volles Kino. Kino-Tickets können direkt vor Ort im Capitol Kino Lohhof in der Allestraße 24 gekauft oder auf der Homepage reserviert werden. Ab 19:30 Uhr laden wir bereits zu einem kleinen Imbiss im Foyer des Kinos ein.