We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Thursday
05
APR

Vernissage: Die Linie - Brigitte Thonhauser-Merk

19:00
21:00
Club alpha
Event organized by Club alpha

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

„Ein Bild soll vor allem ein Fest für die Augen sein“ (Eugène Delacroix)
Getreu dieser Maxime arbeitet die Künstlerin Brigitte Thonhauser-Merk aus Perchtoldsdorf in den verschiedensten Techniken. Ihre Inspirationsquellen sind neben der Natur und Dingen ihrer Umgebung auch Eindrücke, die sie in zahlreichen Reisen rund um die Welt gesammelt hat, sowie die Meister der Vergangenheit. In ihrem Atelier entstehen danach ihre sehr persönlichen, phantasievollen Kreationen, die kein Abbild der Natur oder von Menschen sein wollen, sondern eine abstrahierte Natur zeigen, die bisweilen ornamentalen Charakter annehmen kann. In ihren jüngsten Arbeiten setzt sich das ursprüngliche Interesse an der Linie durch, wobei sich ihr kulturelles Erbe aus dem Wiener Jugendstil mit der Moderne, die sie sehr früh bei zahlreichen Aufenthalten in Frankreich kennengelernt hat, verbindet.
Die Inspiration zu dem Bild „gelber Strauss“ stammt von einem ihrer frühen Blumenaquarelle. Durch die Reduzierung der Farben auf gelb, grau, weiß und schwarz schafft die Künstlerin eine neue sehr persönliche Darstellung zwischen Realität und Abstraktion, wobei die Betonung auf den Linien liegt, die mit den Flächen in einen harmonischen Dialog treten.
Ausserdem werden unter dem Motto „ Kunst zieht an – art à porter“ Modelle aus Stoffen gezeigt, die Natalie Thonhauser nach Bildmotiven aus frühen und späteren Schaffensperioden von Brigitte Thonhauser-Merk miteinander verschränkt und in Südafrika gedruckt werden.
Begrüßung: Isabella Ackerl
Einführende Worte: Natalie Thonhauser
Weinbegleitung: contemplor.wine
Um Anmeldung wird gebeten unter: http://www.alphafrauen.org/home/programme/zukunftige-va/vernissage-1
oder: clubalpha@alphafrauen.org

Venue

Club alpha