We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Tuesday
17
APR

Islamfeindlichkeit an Schulen

19:00
21:00
La Red Berlín
Event organized by La Red Berlín

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Islamfeindlichkeit an Schulen - Was macht das mit jungen Muslim_innen? Ein Vortrag von Nina Mühe.

Islamfeindlichkeit und antimuslimischer Rassismus betreffen immer größere Teile der Bevölkerung und machen auch vor der Schule nicht halt. Wie äußert sich antimuslimischer Rassismus?
Wie gehen junge Menschen, die davon betroffen sind damit um? Wie wirkt es sich auf sie aus und was kann getan werden um sie zu stärken?

Nina Mühe, Ethnologin und Leiterin des Projekts „Claim – Allianz gegen Islam- und Muslimfeindlichkeit“ bei der Jungen Islam Konferenz spricht als zweite Referentin der Vortragsreihe "Facetten des Islams".
In der Vortragsreihe werden verschiedene Aspekte rund um das große Thema "Islam" von unterschiedlichen Referent_innen vorgestellt. Im Berlintypischen Club der polnischen Versager erhalten die Zuhörer_innen Einblick in spannende Themen sowie die Gelegenheit, sich mit den Referent_innen auszutauschen. In der gemütlichen Atmosphäre des Clubs bleibt keine Frage unbeantwortet!

Die Vortragsreihe "Facetten des Islams" ist Teil des Projektes "WIR HIER! Kein Platz für Muslimfeindlichkeit in Europa – Migrantenorganisationen im Dialog".
Das Projekt „WIR HIER! – Kein Platz für Muslimfeindlichkeit in Europa – Migrantenorganisationen im Dialog“ wird durch das Programm „Demokratie leben! – Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert und durch die Bundeszentrale für politische Bildung kofinanziert.