We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Tuesday
10
APR

Verfahrensdokumentation: Ein Fluch oder ein Segen?

08:30
Dokuworks
Event organized by Dokuworks

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Die seit 2015 für alle Unternehmen gültigen Grundsätze ordnungsgemäßer DV-gestützter Buchführungssysteme (GoBD) stellen klare Anforderungen an die firmeneigene Verfahrensdokumentation.

Als Organisationsunterlage schreibt sie Unternehmen den exakten Umgang mit Belegen und anderen Unterlagen vor. Ist sie damit ein Fluch oder ein Segen? In diesem Workshop bekommen die Teilnehmer konkrete Antworten zu Vorteilen und Nutzen sowie relevante Informationen rund um das Thema. Mit diesem Know-how wird das Potenzial der eigenen Unternehmensprozesse für die Zukunft gestärkt.

Inhalt:

Allgemeine Grundlagen der Verfahrensdokumentation nach den GoBD

Einblick in den Entstehungskontext/die Einführung der Regelungen durch die Finanzverwaltung

Darlegung der wichtigsten Anforderungen an Unternehmen

Präsentation der 10 Thesen zur Verfahrensdokumentation: Wie sieht sie aus und wie wird sie umgesetzt?

Konkrete Handlungsempfehlungen für die Optimierung der Unternehmensprozesse, den Ausbau von Potenzialen, den Nutzen von Stärken sowie Risikominimierung

Darlegung von Konsequenzen: Womit ist zu rechnen, wenn die Verfahrensdokumentation nicht erstellt wird?

Vorstellung Best Practice „Musterverfahrensdokumentation“



TERMIN: 10. April 2018, 08:30 – 11:30 Uhr

REFERENT: Gerd Otterbach

ORT: dokuworks GmbH, Birlenbacher Str. 20, 57078 Siegen

KOSTEN: kostenfrei

Kenn-Nr.: d6/2018

Wir freuen uns auf Sie.

Venue

Dokuworks