We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Friday
20
APR

Vortrag: Buddhistische Ethik im Alltag: Nicht verletzen

19:00
21:00

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Das Herz der buddhistischen Ethik ist „nicht verletzen“. Wie können wir das im Alltag umsetzen, ohne uns aus Angst vor Zurückweisung oder aus Bequemlichkeit anzupassen. Die fünf Übungen für Laien können uns Orientierung und Inspiration geben für ein gutes Zusammenleben mit unterschiedlichen Menschen in unserer komplexen Welt.
http://www.shedrupling.at/de/kurse-veranstaltungen/index_kurse.php?we_objectID=223&pid=948

3-tägiges Seminar "Karma: Warum wir tun, was wir tun, und wie es sich auswirkt"
http://www.shedrupling.at/sylviawetzel

Sylvia Wetzel, Publizistin, Meditationslehrerin, Schülerin von Lama Thubten Yeshe seit 1977. Acht Jahre Leiterin des von ihm inspirierten buddhistischen Seminarhauses Aryatara Institut mit angeschlossenem Diamant-Verlag in Bayern. Langjährige Mitarbeit im buddhistischen Dachverband DBU e.V. und in der Zeitschrift Lotosblätter (heute Buddhismus Aktuell). Gründungsmitglied der Internationalen Organisation buddhistischer Frauen, Sakyadhita (Bodhgaya 1987), des Internationalen Network of Western Buddhist Teachers (Dharamsala 1993) und der Bud­dhistischen Akademie Berlin Brandenburg (2001). Pionierin des Buddhismus im Westen. Autorin zahlreicher Bücher.

Foto: Stefan Kolliker