We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Sunday
08
APR

Interkulturelles Sofa

20:15
23:15
DIE BÜHNE
Event organized by DIE BÜHNE

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

In gemütlicher Atmosphäre werden wieder Menschen aus aller Welt auf dem Sofa Platz nehmen und ihre Geschichte, wie sie nach Dresden kamen, erzählen. Während und nach der Veranstaltung wird Raum für Diskussionen gegeben sowie die Möglichkeit, mit den Geschichtenerzählern, zum Beispiel Kriegsflüchtlingen, direkt ins Gespräch zu kommen.

Täglich begegnen wir Leuten aus verschiedenen Nationen und Kulturen, dennoch wissen die meisten nur wenig über ihre Nachbarn, die vielleicht in Deutschland geboren sind oder aus ihrer Heimat fliehen mussten, auf Asyl warten oder immer schon in Deutschland studieren wollten. Dass dieses Nichtwissen und das unaufgeklärte Aufeinandertreffen von Kulturen zu Problemen führt, Missverständnisse fördert, sehen wir alle an den immer wieder aufkommenden Debatten und Entwicklungen in Deutschland. Mit dem Interkulturellen Sofa geben wir dieser Annäherung Raum, um mit Vorurteilen aufräumen.

Das Kultursofa Dresden ist ein Projekt von Anna-Maria Buchgraber und Sarah John gemeinsam mit Afropa e.V., welcher sich für das friedliche Zusammenleben, gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit richtet.

Flüchtlinge haben natürlich freien Eintritt.

Venue

DIE BÜHNE