We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Wednesday
04
APR

Dieselloks vor Kohlenzügen – Im Ruhrgebiet und den USA

19:00
22:00
Eisenbahnfreunde Witten
Event organized by Eisenbahnfreunde Witten

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Das Jahr 2018 bringt das endgültige Aus für den Steinkohlenbergbau im Ruhrgebiet. Der Rückzug der Kohle ist aber nicht nur auf Deutschland beschränkt. Auch in den USA ist die Kohleproduktion in den letzten 10 Jahren massiv eingebrochen. Folglich sank der Kohlentransport auf der Schiene erheblich.

Der Diavortrag erinnert an die Zeiten, als im Ruhrgebiet 216er, deren Vorserienloks sowie 221er schwere Kohlenzüge von Zechen zu Kokereien und Kraftwerken schleppten. Als interessanter Vergleich werden Bilder aus den USA gezeigt, als der Kohlebergbau mit der Erschließung des Powder River Basins in Wyoming in den frühen 1990er Jahren seinen Höhepunkt erreichte. Wir sehen die damals brandneuen SD70 von General Motors sowie die C44-9W von General Electric, welche die ersten sechsachsigen Dieselloktypen waren, die in der Anfahrzugkraft den legendären Big Boy übertrafen. Bildern von Kohlenzügen mit über 13000 to Gewicht auf der Bergfahrt über den Crawford Hill werden ergänzt von Dias, die an den klassischen Kohleabfuhrstrecken im Osten und Süden der USA enstanden.
Ein Vortrag von Eberhard Kuckert. Unser Vereinsheim ist ab 18:30 Uhr geöffnet. Für einen rustikalen Imbiss ist wie immer gesorgt. Für die Unterhaltung des EFWitten Vereinsheims bitten wir um eine kleine Spende – Danke dafür. Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns.