We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Saturday
07
APR

Yin Yoga Workshop mit Allegra - "Be the Light"

14:00
16:30
Feelgoodstudio Vienna
Event organized by Feelgoodstudio Vienna

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Yin Yoga meets Kundalini <3
Let´s vibrate, balance and show up your energy <3

KUNDALINI YOGA
Kundalini Yoga ist vielleicht einer der uneitelsten Yogastile mit einer sich auf tieferer Ebene zeigenden Wirkung. Es handelt sich hierbei zwar auch um eine körperliche Form des Yogas, aber in erster Linie um eine mentale, energetische Richtung. Das Ziel des Kundalini Yoga ist es, die in uns schlummernde Lebenskraft - Lebensfreude - die Kundalinienergie zu wecken und unsere Intuition zu stärken. Die Übungen sind einfach, aber effektiv.
Da sowohl das Yin Yoga als auch das Kundalini Yoga über die Meridiane - unserer Energielinien, die im Yoga Nadis genannt werden - arbeiten, können sich diese beide Stile perfekt ergänzen. Die erst dynamischeren Übungen aus dem Kundalini Yoga bereiten den Körper, insbesondere die Wirbelsäule und den gesamten Rumpf auf die anschließend passiv gehaltenen Yin Yogaübungen vor. Sie lassen uns geschmeidiger werden um dann die Energie im Körper besser zirkulieren zu lassen.

YIN YOGA
Yin Yoga ist ein passiv orientierter Yogastil, der durch intensive Dehnungen und langes Halten der individuell angepassten Körperübungen (Asanas) tiefere Schichten wie das Bindegewebe, die Faszien, die Sehnen und die Gelenke ohne Kraft oder Muskelanstrengungen erreicht. Durch das lange Halten der Übungen und das gezielte Dehnen von gewissen Meridianen dürfen sich Blockaden lösen und entspannen, der gesamte Mechanismus – der Mensch in seiner Ganzheit – darf zur Ruhe kommen und gleichzeitig wieder Kraft schöpfen. Yin Yoga eignet sich neben seiner körperlichen Aspekte gerade auch dazu den Geist zu beruhigen und auch in deinem Sinne tiefere Schichten zu erreichen.
Yin Yoga ermöglicht es, Anatomie und Meridiane des Körpers zu berücksichtigen und damit die Körperhaltungen, die sog. Asanas, auf sich abzustimmen. Die Asanas werden einige Minuten gehalten, wodurch Ruhe eintritt, um in unseren Körper hineinspüren zu können. Die Praxis kann daher trotzdem intensiv sein, da eine gewisse Dehnung spürbar sein sollte. Eine gut aufgebaute Yin Yoga Sequenz bringt gleichzeitig Ruhe und Energie.
Yin Yoga eignet sich für Anfänger genauso wie für Fortgeschrittene.


DI Mag. Allegra Stockenreiter
Allegra weiß durch Ihre Erfahrungen als Psychologin, Yogatherapeutin und Yin Yoga Lehrerin wie hilfreich es ist auf die eigenen Signale zu hören. Jeder Körper ist anders, daher liegt es ihr besonders am Herzen für jeden Einzelnen die individuell stimmige Ausrichtung des Körpers in den verschiedenen Position zu finden, damit Körper und Geist loslassen können und zurück zu ihrem gesunden Ursprung finden dürfen.
Allegras Yin Yogastunden sind geprägt von einer tiefen Ruhe, dem Schaffen eines heilsamen Raumes und vielen sanften Berührungen, damit Körper und Geist loslassen dürfen. All dies ermöglicht tiefer zu tauchen - tiefer zurück, tiefer ins Selbst - Altes loszulassen und sich auf neue Wege zu begeben, die im Stillen stattfinden, im Innen statt im Außen. Nicht laut, sondern leise. Tiefer und auf der Suche nach den eigenen Innenräumen. Der Körper wird präzise ausgerichtet, um sich heilsam zu entspannen, damit er zurück zu seinem gesunden Ursprung finden kann.

Preis: 30 Euro
Ort: feelgoodstudio 1040, Paulanergasse 13

Anmeldung unter: allegra.lampatz@gmx.de
oder via Allegra Petticoat hier auf Facebook.