We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Monday
11
JUN

Literacyförderung mit Kamishibai, Geschichtensäckchen und Co.

09:30
17:00

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Erzähl mal! - Literacyförderung mit Kamishibai, Geschichtensäckchen und Co.

Vorlesen und Erzählen sind zentrale Elemente der frühen Literacybildung. In Bilderbüchern entdecken Kinder Details, die sie zum Erzählen eigener kleiner Geschichten veranlassen. Die dialogorientierte Bilderbuchbetrachtung lässt dem Kind dafür genügend Raum. Doch es gibt noch weitere Methoden, die zum Erzählen einladen:
Das japanische Bildertheater Kamishibai ermöglicht es, mehreren Kindern Bilder zu präsentieren und Erzählanlässe zu schaffen, die die Interessen und sprachlichen Fähigkeiten der Kinder berücksichtigen und gemeinsame Erlebnisse schaffen.
Aus "Geschichtensäckchen" werden kleine Figuren gezaubert, die Teil einer bereits vorhandenen oder neu erfundenen Geschichte werden. Mit den Figuren wird die Geschichte veranschaulicht und kann zudem nachgespielt oder verändert werden. Geschichtensäckchen ermöglichen so Struktur und zugleich Freiheit beim Erzählen wie auch beim Spielen mit der Geschichte.

Beide Methoden sind exemplarisch für eine kindorientierte, spielerische Förderung von Literacykompetenzen. Der Literacybegriff als Sammelbegriff für Erfahrungen rund um Buch-, Erzähl-, Reim- und Schriftkultur ist Grundlage des Seminars. Sie überlegen gemeinsam, wie Sie die faszinierende Welt der Buchstaben durch eine geeignete Spiel- und Lernumgebung im Kita-Alltag integrieren können. Das Erfinden von Geschichten und der Einsatz des Kamishibai werden praxisorientiert und mit viel Spaß und Freude von Ihnen ausprobiert. Sie nehmen Ideen für Ihr Tätigkeitsfeld in der pädagogischen Praxis aus dieser Fortbildung mit.

Inhalt
- Exkurs Sprachentwicklung
- Bedeutung von Literacy
- Gestaltung einer literacyförderlichen Spiel- und Lernumgebung
- Geschichtensäckchen
- Einsatz des Kamishibai

Methodik

Die Wissensvermittlung basiert auf wissenschaftlich fundierten Theorieinputs, welche durch Filmbeispiele und interaktive Übungen erlebbar gemacht werden. In Partner- und Gruppenarbeiten findet die aktive Übertragung des Erlernten auf die unterschiedlichen Arbeitsfelder der TeilnehmerInnen statt. Sie erarbeiten gemeinsam konkrete Umsetzungsideen einer literacyfördernden Spiel-und Lernumgebung. In unterschiedlichen Kleingruppen haben Sie Raum und Zeit zum Austausch.

Module der Qualifzierung Lese- und Literaturpädagogik
Erzählen (8 UE)

Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte, ErzieherInnen, KinderpflegerInnen, Leitungen aus Krippe und Kindertageseinrichtungen.

Gebühr: 168,00 €
Teilnehmer an der Weiterbildung LLP des Bundesverband Leseförderung bezahlen nur 140,00 €. Nach individueller Prüfung wird der LLP-Rabatt in der Rechnung berücksichtigt.
Seminarunterlagen und Verpflegung (inkl. Mittagessen) sind im Preis enthalten.