We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Saturday
04
NOV

Beethoven: Eroica

18:00
20:10
Festspielhaus Baden-Baden
Event organized by Festspielhaus Baden-Baden

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Der englische Spätromantiker Edward Elgar ist seinem Landsmann, dem Star-Geiger und von Yehudi Menuhin sehr geschätzten Daniel Hope natürlich ein besonderes Anliegen. In Deutschland wurde dieser Komponist besonders für seine royalen Märsche berühmt – Stichwort „Hope and Glory“. Dabei hat er Sinfonien hinterlassen, die zu den bedeutendsten ihrer Art gehören. Auch sein Violinkonzert ist ein phänomenales Werk, vielleicht das letzte romantische Violinkonzert überhaupt. Das Werk ist voller magischer Momente –gegen Schluss des Konzertes etwa, zaubert der Komponist aus dem Orchester eine Windharfe, in der sich Erinnerungen an ein gelebtes Leben verfangen.

Elgars Musik war besonders von Brahms und Beethoven beeinflusst. Von letzterem spielt das Sinfonieorchester Basel die dritte Sinfonie, „Eroica“. Diese Musik sollte ursprünglich Napoleon gewidmet werden – mit ihrem Trauermarsch und dem ungewöhnlichen Finale zählt die hoch originelle Sinfonie zu Beethovens bedeutendsten Werken.

Programm:
Edward Elgar
Violinkonzert h-Moll op. 61
***
Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 3 Es-Dur „Eroica“ op. 55

Mitwirkende:
Daniel Hope - Violine
Ivor Bolton - Dirigent
Sinfonieorchester Basel

Other events by
Festspielhaus Baden-Baden