We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Sunday
15
APR

Die kleine Hexe

14:30
16:15

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Die kleine Hexe (Karoline Herfurth) hat einen großen Traum: Sie möchte mit den anderen Hexen die Walpurgisnacht feiern und gemeinsam mit ihnen auf dem Blocksberg tanzen. Das Problem ist nur, dass sie mit ihren 127 noch viel zu jung dafür ist. Die anderen Hexen verspotten sie deshalb auch regelmäßig. Als sich die kleine Hexe eines Nachts aus dem Haus schleicht, um trotzdem heimlich mitzufeiern, wird sie prompt entdeckt. Das gibt Ärger:
„Die kleine Hexe“ nach Ottfried Preußlers berühmter Vorlage ist eine nostalgische Augenweide, die nicht bloß mit handgemachten Effekten (der von einem hörbar engagierten Axel Prahl gesprochene Rabe Abraxas ist ein Animatronic) punktet, sondern auch mit einer liebe-vollen Ausstattung: Allein die Inneneinrichtung des Hexenhauses strotzt nur so vor kleinen sympathischen Details, an denen man sich einfach nicht sattsehen kann.