We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Friday
06
APR

Vernissage „Die Kamera ist grausam“

19:00
22:00
FLATZ Museum
Event organized by FLATZ Museum

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Die drei großen Fotografinnen Lisette Model, Diane Arbus und Nan Goldin hielten das gesellschaftliche Leben Amerikas, in dem sich als Einwanderungsland bis heute die Welt spiegelt, in unterschiedlichen Phasen des 20. Jahrhunderts fest. Sie interessierten sich für die sozialen Dimensionen des Zusammenlebens, für die Randfiguren der Gesellschaft, für außergewöhnliche Persönlichkeiten und Exzentrisches. Sie warfen mit ihrem Kameraauge einen ganz persönlichen Blick auf den Menschen und seine disparaten Lebenswelten und hinterfragten damit immer wieder die Gültigkeit des Normativen und der Konventionen. Die Ausstellung verbindet erstmals als exklusive Zusammenschau bedeutende ausgewählte Werke dieser drei Ikonen der amerikanischen Fotografie.
Courtesy: Privatsammlung Jelitzka, Wien

Zur Ausstellung spricht Dr. Gerald A. Matt.

Ausstellungsdauer: 07.04.2018 – 30.06.2018

Venue

FLATZ Museum