We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Friday
15
JUN

Artist Talk: Ernesto Neto

17:00
19:00
Fondation Beyeler
Event organized by Fondation Beyeler

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Künstlergespräch mit Ernesto Neto zu seiner monumentalen Installation "GaiaMotherTree", die vom 30. Juni bis 27. Juli im Zürcher Hauptbahnhof zu sehen ist.

Tickets für Freitag, 15. Juni 2018, 17.00 Uhr
https://goo.gl/CqeYqF

Die Fondation Beyeler wird vom 30. Juni bis 27. Juli 2018 eine Installation des brasilianischen Künstlers Ernesto Neto (geb. 1964 in Rio de Janeiro) im Zürcher Hauptbahnhof präsentieren. Das monumentale Werk GaiaMotherTree, eine aus bunten Baumwollbändern handgeknüpfte, baumartige und farbenfrohe Skulptur wird sich bis hinauf zur 20 Meter hohen Decke der Bahnhofshalle ausbreiten. Das Werk kann betreten werden, es ist ein Ort der Begegnung, der Interaktion und der Meditation. Ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm für Erwachsene und Kinder mit Musik, Workshops, Führungen und Vorträgen findet im Inneren statt.

Ernesto Neto gehört zu den bedeutendsten zeitgenössischen Künstlern Lateinamerikas. Seinem Schaffen, das sowohl Skulpturen als auch Installationen und multimediale Werke umfasst, wurde nicht zuletzt aufgrund mehrerer Teilnahmen an der Biennale von Venedig und von Ausstellungen in renommierten Museen weltweit grosse Anerkennung zuteil. Seine Werke befinden sich unter anderem in den Sammlungen des Museum of Modern Art und des Solomon R. Guggenheim Museum in New York, der Tate, London, des Centre Pompidou, Paris, und des Hara Museum, Tokio.

Das Gespräch findet auf Englisch statt.
Die Plätze sind limitiert. Die Veranstaltung ist im Museumseintritt inbegriffen.