We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Wednesday
18
APR

Nachfolgeplanung, Testamentsbestimmung und Notfallplanung

18:00
20:00

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

<Anmeldungen nur über den Anmeldelink: https://fairvendo.com/anmeldenvortrag/>

Unser Referent Stephan Braun schildert die schweren Themen auf leichte und amüsante Weise und ohne beim Publikum Rechtskenntnisse vorauszusetzen. Anhand von praktischen Beispielen geht er auf folgende Bereiche ein:

Was passiert, wenn der Firmeninhaber oder Ehepartner für längere Zeit krankheitsbedingt ausfällt (existiert eine Vorsorgevollmacht / Patientenverfügung und ist diese auf dem neuesten Stand)?

Wie kann ich die Einmischung vom Betreuungsgericht verhindern?

Wie kann die Nachfolge vorbereitet werden?

Auf welche Fallstricke sollte man aus rechtlicher und steuerlicher Sicht achten?

Warum ist ein Testament unverzichtbar?

Was sind die wichtigsten Gestaltungsmöglichkeiten?

Das sog. „Berliner Testament“ ist häufig nicht die optimale Lösung. Wie kann die Erbengemeinschaft/Streitgemeinschaft verhindert werden?

Ist die vorzeitige Vermögensübertragung zu Lebzeiten sinnvoll/unter welchen Voraussetzungen?

Welche steuerlichen Belange sollten Berücksichtigung finden?

Entwicklung der Erbschaftsteuer? Können Betriebe zukünftig steuerbegünstigt übertragen werden, ggf. unter welchen Voraussetzungen?

Tipps und Hinweise

Referent: Stephan Braun, Dipl.-Bankbetriebswirt, Certified Estate Planner (spezialisiert auf Nachfolgeregelung für Unternehmer) und Rating-Analyst (Univ. Augsburg), Hamburg

Venue

GLS Bank