We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Friday
20
APR

GLC Newcomer - Trophy 1

16:00
21:00
Golf- und Landclub Ahaus e.V.
Event organized by Golf- und Landclub Ahaus e.V.

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

1. Austragung: Freitag, 20. April 2018/ Einzel Stableford/ 9 Löcher/ab 18 Jahren
Start: ca. 16.00 Uhr Kanonenstart / OST-Course /Änderungen vorbehalten!
Herren von gelb ; Damen von rot .

2. Spielbeding-
ungen: Gespielt wird nach den Offiziellen Golfregeln ( einschl. Amateurstatut )
des Deutschen Golf Verbandes e.V. und den Platzregeln des Golf- und
Landclubs Ahaus e.V.. Das Wettspiel wird nach dem DGV-Vorgaben-
system ausgerichtet.
Einsichtnahme in diese Verbandsordnungen ist im Büro möglich.

3. Vorgabenwirksam-
keit: Das Wettspiel ist vorgabenwirksam.

4. Vorgabengrenze: EGA-Vorgabe - 37 bis - PE

5. Teilnehmerzahl: max. 50 Teilnehmer (min. 21 Teilnehmer) ab 18 Jahren. Es wird eine Reserveliste geführt. Gehen mehr Meldungen ein, rücken die Spieler
von der Reserveliste nach.

6. Meldungen: Durch Eintragung in die aushängende Meldeliste.


7. Startfolge: Startfolge: h-m-t
.
8. Nenngeld: 15,00 € pro Spieler incl. Imbiss und 1 Freigetränk/
ggf. zzgl. Greenfee 25 € für Mitglieder die kein West haben.

Das Nenngeld muss vor dem Start entrichtet werden. Spieler, die nicht
zum Wettspiel antreten, sind von der Zahlung des Nenngeldes nicht
befreit.

9. Meldeschluß: Donnerstag, 19. April 2018 /13 Uhr.

10. Preise: 1. Brutto gemeinsam; 1.-3. Netto

11. Wertung: Bei gleichen Ergebnissen werden die letzten 6,3, 1 Löcher des Platzes gewertet.
Bei weiterer Gleichheit entscheidet das Los. Die Einteilung der Preisklassen erfolgt nach Anzahl der Meldungen und nach Stammvorgabe.

12. Spielleitung: Die GFA wird die Spielleitung und Platzrichter vor Beginn des
Wettspiels bekanntgeben.

13. Beendigung
des Wettspiels: Das Wettspiel ist mit Bekanntgabe des Ergebnisses beendet.
Die Ergebnisse stehen am nächsten Tag im Internet.

14. Änderungsvor-
behalt: Bis zum 1. Start hat die Spielleitung in begründeten Fällen das Recht, die
Ausschreibung zu ändern ( Ausnahme: Vorgabenwirksamkeit). Nach dem
1. Start sind Änderungen der Ausschreibung nur bei Vorliegen sehr außer-
gewöhnlicher Umstände zulässig.