We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Monday
16
APR

Lesekreis #1 - Was sind Utopien und wofür brauchen wir sie?

19:00
21:00
GRÜNE JUGEND Erfurt
Event organized by GRÜNE JUGEND Erfurt

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

„Das Unmögliche möglich machen – Braucht Politik Utopien?“ Lesekreis 1. Sitzung: Wir wollen bereits im Vorlauf zum anstehenden Bundeskongress vom 27. Bis 30. April in Göttingen zum Thema „Utopien schaffen? Mit links!“ Im ganzen Verband eine Debatte anstoßen: Was sind überhaupt Utopien und wozu brauchen wir sie? Wie wurden Utopien in der Geschichte der politischen Linken verhandelt? Und können sie mehr sein als nur
realitätsferne Spinnereien? Was bedeutet das für unsere politische Praxis und Strategie?

Dafür veranstalten wir im ganzen Bundesgebiet Lesekreise – und auch die GRÜNE JUGEND Erfurt ist dabei! Gemeinsame wollen wir verschiedene Texte lesen, diskutieren, kritisch hinterfragen und darauf aufbauend Strategien für eine schlagfertige linke Kraft entwerfen.
Wir wollen das alle, die Lust auf Debatten und neue Denkanstöße haben, beim Lesekreis mitmachen können. Die Texte sind deshalb einsteiger*innenfreundlich gestaltet und die Teilnahme am Lesekreis setzt kein Vorwissen voraus. Auch wenn ihr noch nicht bei der GRÜNEN JUGEND dabei seid, könnt ihr sehr gerne dazu kommen!

In der ersten Sitzung wollen wir in den Lesekreis einführen. Was heißt eigentlich der Begriff Utopie? Woher kommt er? Welche Debatten gab es in der Geschichte der politischen Linke darüber? Was können wir aus Utopien ziehen? Die erste Sitzung bietet einen Einstieg ins Thema und soll dazu dienen, eine gemeinsame Wissensbasis zu schaffen.

Ihr habt Lust, beim Lesekreis mit zu machen? Dann sagt bei der Facebook Veranstaltung zu, schreibt uns auf Facebook oder per
Mail an erfurt@gj-thueringen.de
Dann bekommt ihr euren Reader zugeschickt und seid startklar. Wir freuen uns auf euch!