We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Saturday
14
APR

Tag der Vielfalt - gemeinsam gegen rechte Gewalt

13:45
22:00
Antifa Kampfausbildung
Event organized by Antifa Kampfausbildung

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Gemeinsam gegen rechte Gewalt!
Für die Stärkung der Jugendarbeit!

14.04.2018
ab 14:00 Demonstration
Die Auftaktkundgebung beginnt 13:45 Uhr in der Bahnhofstraße, und die Demo endet auf dem Neuen Markt. Es wird verschiedene Redebeiträge geben, u.a. zu den Themen rechte Strukturen und Jugendarbeit.

ab 15:00 Fest der Vielfalt
Vereine für Freizeitaktivitäten, Beratung, Kultur und Bildung stellen sich vor.
Hier findet ihr Stände, Ansprechpartner, Informationsmaterial, Redebeiträge, Basteltische, Essen
und Getränke, Bühne mit Livebands, u. v. m. .

Sei dabei und mach mit!

Der Aktionstag beginnt mit einer Demonstration um 14:00 Uhr am Hauptbahnhof, die Frankenvorstadt, zum Fest der Vielfalt auf dem Neuen Markt. In mehreren kurzen Redebeiträgen wird über rechte Gewalt und Strukturen in MV, Hilfe für Betroffene, strukturellem Rassismus, sowie die Situation und Chancen der Jugendarbeit informiert.
Darüber hinaus soll es darum gehen, ob und wie eine Stärkung der Jugendarbeit (offene Angebote, Clubs, Freiräume) den wachsenden rechten Strukturen entgegenwirken können.
Das Fest der Vielfalt ab 15:00 Uhr auf dem Neuen Markt ist ein guter Anlaufpunkt für Alteingesessene und Zugezogene, Eltern, Jugendliche und Kinder. Hier stellen verschiedene
Vereine und Träger ihre Angebote aus den Bereichen Freizeitgestaltung, Beratung und Hilfe, sowie Unterstützung für MigrantInnen vor. Natürlich sind ebenfalls alle willkommen, die sich selbst engagieren möchten.

Verschiedene Familienaktivitäten, wie Basteln für Kinder, werden das Programm begleiten. Für Spaß und das leibliche Wohl ist gesorgt.

Auf der Konzertbühne können sich regionale und überregionale Bands präsentieren. Zudem wird es Redebeiträge geben So lassen wir den ereignisreichen Tag gemeinsam ausklingen.

Was wollen wir erreichen?

Anliegen des Aktionstags ist einerseits, die Entwicklung rechter Strukturen, Propaganda und Gewalt aufzudecken, ins öffentliche Bewusstsein zu rücken, sowie uns dem entgegen zu stellen und
Opfern Hilfe anzubieten. Andererseits geht es darum auf fehlende Räumlichkeiten und Betreuungsangebote für Jugendliche aufmerksam zu machen und wie wir die Breite und Effektivität stärken können. Die Jugendarbeit wurde in den letzten Jahrzehnten in Stralsund, wie in anderen Städten in MV, von
der Politik massiv eingespart, so verschwanden zum Beispiel fast alle Jugendclubs! Dadurch gibt es kaum noch Möglichkeiten junge Menschen zu erreichen, die unter Langeweile, Perspektivlosigkeit,
Kindheits- und Jugenddepressionen, Vernachlässigung bis hin zu Suchtverhalten, Gewalt oder Suizidgedanken leiden.

Wir unterstützen die lokalen Sozialstrukturen, indem wir Kultur mit politischer Bildung verbinden. Deshalb beziehen wir vor allem Träger und Akteure der Jugend- und Jugendsozialarbeit, der Politik,
sowie Vereine, Bürgerinitiativen, gemeinnützige, solidarische, weitere nicht-kommerzielle Projekte und Ehrenamtliche mit ein.

Wir fordern von der Stadt und dem Land endlich wieder mehr in offene Angebote der Jugendarbeit zu investieren!
Es braucht ausreichend und qualifiziertes Personal!
Die staatlichen Behörden müssen rechte Gewalttaten aufklären und als solche benennen!

Wichtig sind auch Freiräume, die von jungen Menschen selbst gestaltet werden können!
Dort wird ihre Entwicklung durch das praktische Erlernen eines fairen und gleichberechtigten gemeinschaftlichen (demokratischen) Verhaltens gefördert. Davon profitiert letztlich die ganze
Gesellschaft (also auch die Stadt und das Land). In diesem Zusammenhang sind auch Resozialisierung von straffälligen Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu nennen, sowie Hilfe
für Menschen mit Migrationserfahrungen, die häufig mit strukturellem Rassismus kämpfen müssen.

Wollt ihr euch am Aktionstag beteiligen? Dann schreibt an: aktionstag@systemausfall.org

Deshalb lasst uns gemeinsam ein starkes Zeichen setzen!
Für ein buntes Stralsund für Alle!

„Aktionsbündnis Tag der Vielfalt Stralsund“