We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Wednesday
25
APR

Segen und Fluch der Digitalisierung

09:00
16:00
Evangelisch in Essen
Event organized by Evangelisch in Essen

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Das Thema Digitalisierung ist in aller Munde. Zwischen euphorischer Aufbruchsstimmung und finsteren Zukunftsbildern fällt eine nüchterne, abgewogene Positionierung schwer. Kein Wunder, denn das Menschenbild und fundamentale Werte unseres Zusammenlebens stehen zur Disposition. Wie werden unsere Gesellschaft und der Alltag, unser Lernen und Arbeiten, unser Lieben und Glauben, das Aufwachsen und Altwerden in zwanzig Jahren aussehen? Welche Weichen müssen wir heute stellen, damit wir handlungsfähig bleiben und nicht schutzlos undurchschaubaren Algorithmen und mächtigen Datensammlern ausgeliefert sind?

Diese Fragen beschäftigen uns – das Schulreferat, das Jugendreferat und das Referat für Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche in Essen – in vielen Zusammenhängen bereits seit geraumer Zeit. Wir wollen den Austausch darüber intensivieren und laden euch zum Fachtag „Segen und Fluch der Digitalisierung“ am 25. April 2018 in Essen ein. Die Veranstaltung ist vor allem für Lehrerinnen und Lehrer, Mitarbeitende der Jugendarbeit und all diejenigen gedacht, die sich der netzaffinen Community der Kirchen verbunden fühlen.

Wir freuen uns, dass wir mit Sascha Berger (Dipl.-Physiker und Digitalisierungsexperte, Essen), Kristin Narr (Medienpädagogin, Leipzig) und Gernot Meier (Pfarrer, Evangelische Akademie Baden) drei hervorragende Fachleute für die Veranstaltung gewinnen konnten.

Die Teilnahme kostet 10 Euro. Alle weiterein nötigen Infos zum Ablauf und zur Anmeldung findet ihr ab sofort auf www.digitalrauschen.de. Auf dieser Seite veröffentlichen wir bis zum 25. April auch die Thesen unserer drei Experten, die ihr gern dort kommentieren könnt.

#digitalisierung #digital #digitalekirche #digitalrauschen