We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Monday
07
MAY

Vortrag: A Dream Denied?

19:00
21:00

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Vortrag: A Dream Denied? – Das Vermächtnis Martin Luther King, Jr. 50 Jahre nach seiner Ermordung
Prof. Dr. Britta Waldschmidt-Nelson, Universität Augsburg.

Am 28. August 1963 hielt Martin Luther King, Jr. seine berühmte Rede I Have a Dream. Darin beschrieb er die Vision, dass Amerika eines Tages afro-amerikanischen Bürgern die gleichen Rechte und Möglichkeiten wie weißen Bürgern einräumen würde. Als Barack Obama 2008 als erster afro-amerikanischer Präsident gewählt wurde, dachten viele, dieser Traum würde nun endlich Wirklichkeit werden. Obwohl seit den 1960er Jahren durchaus Fortschritte erkennbar sind, gibt es weiterhin enorme Unterschiede in den Lebensrealitäten zwischen schwarzen und weißen US-Bürgern, und die Rassenbeziehungen sind heute fast genauso angespannt wie zu Kings Lebzeiten. Der Vortrag beleuchtet und analysiert Ursachen und Manifestationen dieser Entwicklungen.

Foto: Privat

Eintritt frei, Spenden erwünscht
dt. Sprache
Ort: eckstein, Raum E.01 (Burgstraße 1-3, 90403 NBG)

In Kooperation mit der Evangelischen Stadtakademie Nürnberg

Other events by
Deutsch-Amerikanisches Institut Nürnberg Amerika Haus Nürnberg