We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Friday
27
APR

Reformatorische Bewegungen in der ehemaligen Grafschaft Erbach u

20:00
22:00

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Reformatorische Bewegungen in der ehemaligen Grafschaft Erbach und in deren Nachbarschaft
Vortrag von Dr. Peter W. Sattler am Freitag, den 27. 4. 2018 um 20.00 Uhr beim Heimat- und Museumsverein Zotzenbach im „Roten Haus“ Weiherer Weg 3.
Zotzenbach wie auch u. a. Rimbach und Reichenbach gehörten zur ehemaligen Grafschaft Erbach, Linie Erbach-Schönberg. Das Erbacher Land trat in der Zeit von 1540 bis 1556 dem lutherischen Glauben bei. Damit wurde auch Zotzenbach evangelisch.
Der Referent Dr. Peter W. Sattler aus Mossautal hat sich mit dem Reformationszeitalter im Odenwald intensiv befasst. Er zeichnet die Entwicklung der Reformation in der ehemaligen Grafschaft Erbach nach und geht dabei auch auf die Glaubensverhältnisse der die Grafschaft umgebenden Territorialherrschaften und ihrer Regenten ein: Landgrafen von Hessen-Darmstadt, Grafen von Wertheim, Herren von Hirschhorn und Steinach und Kurfürsten von der Pfalz und bei Rhein.
Der zum Teil unterhaltsame Vortrag wird durch Lichtbilder unterstützt.
Eintritt frei. Der Verein würde sich über eine Spende freuen.