We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Sunday
25
MAR

ExtraTour: Maritime Landschaftsbilder von Paul Ernst Wilke

15:00
16:00
Historisches Museum Bremerhaven
Event organized by Historisches Museum Bremerhaven

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Unsere nächste künstlerische Zeitreise entlang der Küste findet am Sonntag, den 25. März um 15 Uhr statt. Jutta Bastian-Werner nimmt Sie mit auf einen Rundgang durch die aktuelle Galerieausstellung „Paul Ernst Wilke - Landschaftsbilder aus fünf Jahrzehnten“. Der Maler Paul Ernst Wilke wurde 1894 in Bremerhaven geboren. Maritime Ansichten aus seiner Heimatstadt gehörten zu seinen liebsten Motiven. 1929 hielt er den Bau der Nordschleuse in mehreren Gemälden künstlerisch fest. Die 1931 fertiggestellte Anlage gehörte zur Zeit der Inbetriebnahme zu den größten Schleusen der Welt.
Paul Ernst Wilke war er ein rastloser Maler, der mehrfach den Wohnort wechselte und auf der Suche nach neuen Motiven immer wieder entlang der norddeutschen Küste, aber auch ins Ausland nach Island, Schweden oder Dänemark reiste. Als Impressionist malte er vor Ort unter freiem Himmel.

Die Teilnahme an der ExtraTour kostet 3 Euro pro Person. Treffpunkt ist das Foyer.