We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Wednesday
04
APR

Mittwochnacht beim Sommerwirt

19:00
23:00

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Miesmuschel und Garnele im Paprikasud mit violetten Trüffelerdäpfeln und gelben Paradeisern

Diese korsische Spezialität ist eine Mischung aus Suppe, Eintopf und Meeresfruchtragout. Neben gebratener Garnele und gerösteten Miesmuscheln finden oft auch Fischköpfe Platz in der Schüssel. Deren Backen sind eine kulinarische Sensation, doch wird man beim Essen ungern beobachtet und dadurch wird der Spanner von der Rezeptur entfernt.

Der violette Erdapfel erinnert durch sein Erscheinungsbild an Rote Rüben und geschmacklich kann man diesen den Esskastanien unterordnen. Dadurch ist vielleicht auch die Trüffel im Namen, da ein nussiger Geschmack zu erwarten ist. Das Nachtschattengewächs ist festkochend und verliert bei der Verarbeitung nicht seine Farbe.
Der gelbe Paradeiser sieht aus wie der Rote, nur dass dieser gelb ist.
Manchmal ist das Naserl rot, weil man blau ist.

Auf Euer Kommen freut sich Felix jun.