We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Friday
09
NOV

3-Tages-Übernachtungsevent "Stress lass‘ nach"

11:00
20:00
Hundepower auf 4 Pfoten
Event organized by Hundepower auf 4 Pfoten

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Geht es euch auch oft so, dass die Vorweihnachtszeit absolut stressig war und ihr den Advent überhaupt nicht entspannt genießen konntet. Und wenn es dem Menschen so geht, werden diese Wochen auch für den Hund alles andere als besinnlich und ruhig. Dieses Jahr bereiten wir uns anders darauf vor und nehmen uns eine kleine Auszeit, um zu lernen... was unser Hund benötigt, um entspannen zu können... welche Möglichkeiten wir haben, den Hund vor Reizüberflutung zu schützen... wie Mensch und Hund gemeinsam ihren Stress senken können und einiges mehr.

FREITAG (09. November 2018)
Wir treffen uns um 11.00 Uhr am Hundeplatz in Neuenmarkt, wo wir nach vorheriger Absprache Fahrgemeinschaften bilden. Es geht auf die A9 Richtung Hof, danach auf die A72 über Plauen nach Zwickau, wo wir im Wildpark Hirschfeld einen ersten Stopp einlegen. Aufzeichnungen der Martha von Arnim belegen, dass das Gelände mit seinem Baumbestand bereits seit Jahrhunderten geschützt war. Der Grundstein für den heutigen Tierpark wurde 1956 gelegt. Heute leben etwa 600 Tiere aus 100 verschiedenen Arten in diesem Park. Viele Gehege sind für Besucher begehbar, etwa bei den Eulen, Polarfüchsen, Minischweinen und Zwergziegen. In der Gaststätte „Bärenschenke“ können wir bei Bedarf noch eine kleine Brotzeit- oder Kaffeepause einlegen, bevor wir weiterfahren. Die durchgehend warme Küche garantiert gutbürgerliches Essen zu günstigen Preisen.

Eintritt Erwachsene 6,50 €
Eintritt Hunde (an der Leine zu führen) 2,00 €

Nach unserem Besuch im Wildpark fahren wir weiter bis zu unserem Domizil der nächsten beiden Tage... kurz hinter Chemnitz geht es auf die A4 Richtung Bautzen und von dort noch einige Kilometer bis nach Waldhufen in die schöne Oberlausitz (insgesamte Strecke knapp 300 km ab Neuenmarkt). Dort beziehen wir im Dogs Holiday Resort unsere kleinen Ferienhäuschen (mit Dusche, WC, Kleinküche – jeweils 2 Personen pro Haus) und lassen den Tag beim gemeinsamen Abendessen gemütlich ausklingen.

Häuschen für jeweils 2 Personen
inklusive Büfett zum Frühstück und zum Abendessen 97,00 € pro Nacht

In diesem Preis eingeschlossen sind alle Nebenkosten (Bettwäsche, alle Hunde im Zimmer, Strom und Wasser, Endreinigung, Nutzung des 1.500 m² eingezäunten Hundeplatzes, Saunanutzung). An zwei Seiten ist das Resort mit campingplatzähnlichem Charakter von einem See umgeben, ein Zugang für die Hunde ist überall möglich und erlaubt (für die Verrückten, die vielleicht auch im November noch Baden möchten). Der Internetempfang ist eher schlecht, eben ganz nach dem Motto „Stress lass‘ nach“! Wir werden ziemlich alleine sein, da das Resort im November normalerweise relativ leer steht. Gerade deshalb haben wir uns auch für diese Unterkunft entschieden... das Hundeidyll bietet Ruhe und Erholung für uns Tier- und Naturfreunde!

Wichtig! Gerne können diejenigen, die gerne teilnehmen möchten, Freitag aber noch arbeiten müssen, auf eigene Faust auf direktem Wege nach Waldhufen fahren und am Abend zu uns stoßen, um ab da gemeinsam mit allen anderen das weitere Programm zu bestreiten.

SAMSTAG (10. November 2018)
Rund um das Resort gibt es viele Wanderwege durch Dörfer, Wälder, an idyllischen Teichen vorbei und am See entlang, wo man mit Glück viele seltene Tiere wie Biber, Kranich, Seeadler usw. beobachten kann. Nach einem gemütlichen Frühstück laufen wir gemeinsam eine Strecke von knapp 7 km, auf der wir immer wieder kleine Übungen zum Thema „Stress lass nach“ einbauen werden. Danach ist erstmal Freizeit, ihr könnt euch hinlegen, ein Buch lesen, die Sauna nutzen oder anderweitig zur Ruhe kommen. Am Nachmittag treffen wir uns dann alle am Hundeplatz, um nochmal ein paar schöne gemeinsame Trainingseinheiten zu absolvieren, bevor wir uns am Abendbüfett stärken.
Danach ist ein gemütliches Beisammensein im Saal der Anlage geplant, mit ein paar Massage- oder TellingtonTouch-Einheiten und ganz viel „gemeinsame Zeit genießen“.

SONNTAG (11. November 2018)
Wir lassen den dritten Tag gemütlich starten und uns das Frühstücksbüfett schmecken, bevor wir langsam wieder packen und die Autos laden. Unser erster Stopp des Tages liegt relativ nahe, wir besuchen den Irrgarten Kleinwelka. Diese Anlage ist im November eigentlich schon geschlossen, sie machen aber extra für uns an diesem Tag nochmal auf, damit wir mit unseren Hunden Deutschlands mit knapp 6.000 m² größten Irrgarten erkunden können! Mal sehen, welche Schnüffelnase den richtigen Weg am schnellsten findet!

Eintritt Erwachsene 5,00 €

Nach unserem Besuch fahren wir ohne große Unterbrechung zurück Richtung Heimat und halten am späten Nachmittag dann gemeinsam am tollen Gelände der Windhundfreunde Hof an, um unsere Vierbeiner (die wieder enorm von diesem „3-Tages-Gemeinschaftsgefühl“ profitieren werden) nach der längeren Fahrtstrecke dort nochmal richtig schön rennen lassen zu können. Und wenn wir noch nicht genug voneinander haben, können wir gerne ein weiteres Mal gemeinsam Abendessen.

Anmerkung: Es sollte selbstverständlich sein, dass wir in der großen Gruppe ein positives Bild von uns Hundehaltern zu schaffen. Jeder achtet bitte jederzeit darauf, dass sich keine anderen Personen gestört fühlen! Das beinhaltet vor allem auch das Führen der Vierbeiner an der Leine in der Öffentlichkeit sowie das Verweilen der Hunde im Zimmer oder Auto, sollten sie beim Frühstück oder Abendessen nicht ruhig bei euch liegen können. Danke!

Teilnahmekosten (außerhalb Übernachtungen, Eintritt, Benzin,...):
Hundepower-Mitglieder und Familienangehörige 0,00 €
Nichtmitglieder 25,00 € (einmalig)

Verbindlicher Anmeldeschluss: 31. August 2018