We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Thursday
19
APR

Dok-Five: Film-Reihe »Masterclass NonFiction«

19:00
22:00

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Dok-Five: Dok-Film-Reihe »Masterclass Non-Fiction« anlässlich des 5. Jubiläums der ifs-Masterclass Non-Fiction

am Donnerstag, 19. April 2018
um 19.00 Uhr
Eintritt frei
Kino der ifs
Zugang: Schanzenstr. 28, 51063 Köln

Auf der Leinwand:
»Aufstehen zum Protest – Widerstand ohne Gewalt«
(D 2015, R: Franziska Hessberger, P: Weydemann Bros., 30 Min., entwickelt im 2. Jahrgang der Masterclass Non-Fiction 2011)

»Die Meisterfälscher aus Neukölln«
(D 2015, R: Anke Rebbert, P: Bildersturm Filmproduktion, 30 Min., entwickelt im 2. Jahrgang der Masterclass Non-Fiction 2011)

Anschließend Gespräch mit den Filmemacherinnen und ifs-Alumnae Franziska Hessberger und Anke Rebbert und ifs-Professor Uwe Kersken

In der Masterclass Non-Fiction der ifs internationale filmschule köln entwickeln Journalist*innen und Filmemacher*innen dokumentarische Erzählungen vom Kino-Film bis zur TV-Doku. Gerade hat die Masterclass zum fünften Mal einen Jahrgang Absolvent*innen entlassen. Aus diesem Anlass präsentieren wir eine Auswahl der realisierten Projekte und ihre Macher*innen aus den bisherigen Jahrgängen. Innerhalb der Masterclass Non-Fiction begleitet ein Team von renommierten Mentor*innen und Dozent*innen unter der Leitung von Prof. Uwe Kersken, Initiator und Programmpate, die Teilnehmer*innen und ihre Stoffe ein Jahr lang bis zur Finanzierungs- und Produktionsreife. Mit Blick auf den deutschen und den internationalen Markt werden Ideen zu Exposés und Treatments, die einem großen Netzwerk an potenziellen Koproduktions- und Finanzierungspartnern präsentiert werden. Viele der in der Weiterbildung entwickelten Projekte sind – in Deutschland und international – auf großes Interesse gestoßen, sind im Kino oder im Fernsehen gelaufen, wurden verkauft und erhielten Auszeichnungen.

Aus Anlass des 5. Jubiläums zeigen wir zwei Produktionen aus dem 2. Jahrgang:
Der Serbe Srdja Popovic und die Malediverin Zaheena Rasheed haben Erfahrung in großen Protestbewegungen und sie wissen: Gewaltfreien Widerstand kann man lernen. »Aufstehen zum Protest – Widerstand ohne Gewalt« zeigt, wie eine Handvoll Menschen mit kreativen Ideen, Humor und Gewaltfreiheit ihre Welt verändern können.

In der Wipperstraße in Berlin-Neukölln betreiben die Brüder Eugen, Michael und Semjon Posin den Kunstsalon Posin. Die drei sind Meisterfälscher, die alle Stile beherrschen und Auftraggeber in aller Welt bedienen. »Die Meisterfälscher aus Neukölln« begleitet die Entstehung eines Raffael-Gemäldes.