We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Friday
20
APR

Konzert mit Mathias Schüller

20:00
23:00
il Tavolino
Event organized by il Tavolino

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Am 20.4. präsentiert bei uns im Tavolino Mathias Schüller sein aktuelles Album „Affentanz“. Er kommt zusammen mit seinem altbewährten Gitarristen und Freund HB Hövelmann.
Sonst ist Mathias Schüller mehr im Westteil der Republik unterwegs, von wo er auch kommt. Doch nach einigen Konzerten im Osten hat er seine Zuneigung zum hiesigen Konzertpublikum entdeckt und hat nun große Lust den Osten noch mehr zu bereisen. Wir freuen uns mal wieder auf gute, handgemachte Musik voller Herz und Verstand. Präsentiert werden Songs der aktuellen Scheibe Affentanz, aber natürlich auch Titel der vorangegangenen Alben.


Manchmal fragt sich so mancher Zeitgenosse wohl zu Recht: „Wozu der ganze Affentanz?“ – Endlich gibt es das Album zu dieser existenziellen Grundfrage.
Affentanz ist das fünfte Werk Schüllers, das dritte auf Cactus Rock Records. Der Vorgänger ´Fremder` war ein opulentes, sehr intimes Doppel-Album. Innenschau pur! Affentanz kommt mit einer Laufzeit von unter 40 Minuten noch mal ganz anders auf den Punkt. Schüller erzählt abgefahrene Geschichten und lässt Zauberer, Geister, Vampire, den Teufel, Dämonen und Lebewesen aus dem ganz normalen Wahnsinn auftreten. Vieles dreht sich um Magie. Oder ist doch alles nur real?

Musikalisch hat er den Pfad des Americana Songwritings etwas verlassen hin zu einem völlig eigenständigen rockigen Sound mit zarter Pop Attitude. Die meisten Tracks hat er in den Hunter Studios in Eigenregie aufgenommen. Für die Schlagzeugaufnahme, den Mix und das Mastering konnte er Markus Holzapfel als Co-Produzenten gewinnen. Holzapfel hat den Affen zum Tanzen gebracht.
Als Gast hat sich Schüller diesmal Achim Theussen an den Percussions hinzu geholt. Und natürlich den außergewöhnlichen Gitarristen HB Hövelmann. Mit Hövelmann im Duo bestreitet Schüller viele seiner Konzerte der ´Affentanz Tour`. Auch 2018 wird es wieder eine Vielzahl von Konzerten geben, u.a. auch einige Shows in Chicago auf Einladung der Great Crusades.
Seit 2005 ist Schüller live unterwegs. Den Anfang machte eine vierwöchige Europatour als support der Silos. Seitdem hat er solo, im Duo mit HB Hövelmann oder mit der Band ca. 500 Auftritte gespielt.
„Fremder“ war Album der Woche im Rockradio und 3 Monate in der Liederbestenliste der Deutschen Mugge. Das Magazin „Roadtracks“ sprach von „herausragenden Liedern“, Good Times von „Magie“. Hooked On Music schrieb: „Schüller bezirzt uns mit dem ganz wunderbaren „Indien“, einer akustischen Ode an die Liebe.“
Aber wie schon erwähnt: „Wozu der ganze Affentanz?“
Wer Lust hat schonmal etwas zu sehen und zu hören:
http://mathiasschueller.de/videos/

AK: 12,00 €
VVK: 10,00 €
Einlaß 19 Uhr
Beginn 20 Uhr

Venue

il Tavolino