We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Saturday
04
AUG

Im Zeichen der geflügelten Schlange

18:00
21:00
Jagdschloss Grunewald
Event organized by Jagdschloss Grunewald

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

1537 begab sich Hans Cranach auf eine Studienreise nach Italien. Wie vor ihm schon sein Vater und Albrecht Dürer wollte er dort die großen Meister im Original studieren. Im gleichen Jahr verstarb er in Bologna, und die Werkstatt seines Vaters änderte ihr Signet. Die geflügelte Schlange zeigte von nun an nicht mehr die steil aufgestellten Flügel.

Das Ensemble Commedianza Berlin hat sich mit der Biografie des Hans Cranach beschäftigt und daraus ein fiktives Krimi-Theaterstück geschaffen: Ambrosius, der Hans Cranach auf seiner Italienreise begleitet haben soll, will das Geheimnis des Todes aufklären. Die Gemäldetafeln, die er dem Kurfürsten übergeben sollte, bergen ein Geheimnis. Diesem auf der Spur begibt er sich mit seinen Begleitern ins Jagdschloss Grunewald, um die Zeichen auf den Gemälden nun endlich zu entschlüsseln.

In ihrer Krimi-Theater-Führung lädt das Ensemble Commedianza Berlin ein, gemeinsam mit den Akteuren den geheimnisvollen Tod des ältesten Sohnes von Lucas Cranach d. Ä. aufzuklären. Vom Schlosshof führt die Spur in die Ausstellung der Cranach-Sammlung. Wo hat der Meister den Hinweis auf den oder die Mörder versteckt?

Other events hosted by

Jagdschloss Grunewald

Other events by
Jagdschloss Grunewald