We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Friday
27
APR

19. VS Music Contest // 2. Vorentscheid

20:00
00:00
Jugend- und Kulturzentrum K3
Event organized by Jugend- und Kulturzentrum K3

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Nachdem am 20.April 2018 der erste Vorentscheid über die Bühne gegangen ist laden wir euch am 27. April 2018 zum zweiten Vorentscheid wieder ins Jugend- und Kulturzentrum K3 ein.
An diesem Abend spielen für euch folgende Bands:

- XYLOSPONGIUM Sophisticated Punk / Winnenden
- BEBO 104 Alternative Punk-Rock / Oberndorf
- WIND.STILL.WACH. Pop-Punk / Villingen-Schwenningen

Doors: 20:00 Uhr
Show-Time: 21:00 Uhr


XYLOSONGIUM
Sophisticated Punk | Winnenden

Zu laut existiert nicht in ihrem Vokabular. Wie man direkt erkennt, sind sie Freunde der gepflegten Ausdrucksweise. Entsprechend der Bandname auf Latein, die Texte schlau, die Klappe groß. "Sophisticated Punk" wurde das Ganze dann von einem gutgelaunten Fan getauft. Auf sowas wären sie selbst nicht gekommen.
Ende 2015 beginnen Ruben, Niklas, Paul und Carl zusammen zu proben. "Total underground" zunächst im Kinderzimmer, dann in der Waschküche. Klingende Songtitel wie "Versauft doch euer Scheißgeld" oder "Eure Mütter haben versagt" halten was sie versprechen. Mit laut Universal Music, "geiler Mucke, die man nur leider nicht verkaufen kann" hat sich Xylospongium, durch zahlreiche Konzerte im Rems-Murr-Kreis und Stuttgart, in nur knapp zwei Jahren bereits einen kleinen aber feinen Ruf erspielt.

Ruben Sasse -
Niklas Burk -
Paul Oestreich -
Carl Oestreich -

Website www.facebook.com/Xylospongium


BEBO 104
Alternative Punk-Rock | Oberndorf

Samstagnachmittag um punkt 15Uhr wird Oberndorf beschallt. Meist bis in die Nacht hinein. Eine frische Rockband treibt irgendwo zwischen alten Fabrikgebäuden ihr Unwesen. Sie proben, schreiben neue Songs oder sind auf dem Weg zum nächsten Gig. Ihre Gitarrenriffs sind durchdringend, die Melodien ansteckend.
„Hört sich an wie Weezer.“
„Oder doch Nirvana?“
Grunge, Punk, Alternative oder doch nur stinknormale Popmusik? Diese Jungs sind schwer einzuordnen.
Seit Januar 2017 bespielen Bebo 104 die Bühnen in ihrer Umgebung. Dabei hat die Band ihren Ursprung in der Singer-Songwriter-Scene. 2014 entstand bei einem Spontanen Auftritt von Kristian und Benedikt die Idee gemeinsam Musik zu machen. Lange Zeit schlugen sie sich zu zweit als Singer-Songwriter-Duo durch, bis sie dann 2017 ihre lang ersehnte Band mit den Brüdern Erik und Nils gründeten. Beide bringen viel musikalische Erfahrung mit, weshalb die Band schnell harmoniert.
BEBO 104 kreieren einen eigenen markanten Sound der ihr Publikum immer wieder begeistert. Bisher können sie schon auf einige gemeinsame Liveauftritte und erste Studioerfahrungen zurückblicken. Ihre Songs reichen von schrill und dreckig bis hin zu sanft und gefühlvoll.

Benedikt Hirt - Gesang
Kristian Alber - Gitarre
Nils Seimel - Bass
Erik Seimel - Schlagzeug

Website www.facebook.com/b3bomusic


WIND.STILL.WACH
Pop-Punk | Villingen-Schwenningen

Indie Pop Punk Rock aus Villingen- Schwenningen
Was soll man groß sagen, über eine doch noch so junge und frische Band. Vor kurzem haben sie ihr erstes Lebenszeichen durch die Sozialen Medien geschickt. Plötzlich waren viele im Raum Villingen- Schwenningen und weiter an diesen noch unbekannten Jungs interessiert. Aus einer Singer/Songwriter Idee von 2016 entwickelte sich im Herbst 2017 eine komplette Band. Mit Gitarren, Drums, Bass und Klavier schlossen sie sich ein, schrieben bestehende Songs um und komponierten neue. Sie nennen es schlicht und einfach Musik.
Am 14.04.18 feiern sie dann endlich auch ihr erstes öffentliches Konzert und zeigen, was sie in den letzten Monaten im Villinger Proberaum auf die Beine gestellt haben.
Eins ist klar, hier wird man definitiv keine unbekannten Gesichter sehen. Jeder von ihnen hat hier im Umkreis schon sein musikalisches Unwesen getrieben. Man darf also gespannt sein, auf einen wilden Mix aus Pop, Punk, Indie und Rock, und welches Kind sich hinter dem Namen WIND.STILL.WACH. versteckt. Unterstützt die Jungs beim Beginn ihrer Reise und macht ihre ersten Konzerte zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Für Fans von Jupiter Jones, Bosse, Gloria, Kettcar, Yellowcard
.

Marcus Spitz - Gitarre, Gesang
Dennis Kalinics - Gitarre
Aaron Weiglein - Keyboard
Martin Schlafner - Bass
Marcel Lukic - Schlagzeug

Website www.facebook.com/windstillwach/