We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Sunday
17
JUN

183. Oppenheim-Union-Rennen, Gr.2, Wm 2018 Deu:Mex

12:30
22:30
Kölner Renn-Verein 1897 e.V.
Event organized by Kölner Renn-Verein 1897 e.V.

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

Erleben Sie auf der Galopprennbahn im Weidenpescher Park unvergessliche Stunden bei Galopp, Gesang und Fußball. Das erste Deutschland-Spiel der Fußball-WM wird im Anschluss an den Renntag übertragen.

Feuern Sie mit vielen anderen Fußball-Fans die deutsche Nationalmannschaft an, z. B. von der Haupttribüne über eine 100 m² LED-Wand, die zudem für eine außergewöhnliche „Stadion-Atmosphäre“ sorgt.

Folgende Kategorien können Sie buchen:

Das Ticket für den kompletten Renntag mit anschließendem Public Viewing für die Tribüne kostet 12 €

Eine Stehplatzkarte (ohne Sitzmöglichkeit auf Tribüne II) ist für 10 € erhältlich und bei koelnticket buchbar.

Ab 15.40 Uhr kosten diese Tickets 4 € inklusive 1 Bon im Wert von 2€ für die Gastronomie und 1 Bon im Wert von 2€ als Wettjeton und sind NUR an der Tageskasse erhältlich.

Sie möchten vorher lieber einen Platz Reservierung und dazu ein All Inclusiv- Paket, dann genießen Sie den Fußballabend in einem der Restaurants, wie Hippodrom, Europabar oder der Almhütte. Hier können Sie auf einer 15 m² großen LED-Wand das WM-Spiel verfolgen, im Biergarten über eine 40 m² große LED-Wand.

Die „Union“ gilt bis heute als die wichtigste Vorprüfung auf dem Weg zum Deutschen Derby. Das Oppenheim-Union-Rennen wurde erstmals 1834 in Tempelhof gelaufen und ist damit das älteste in Deutschland gelaufene Galopprennen überhaupt.

Im vergangenen Jahr siegte bei der Gruppe 2-Prüfung für 3-jährige Pferde Colomano. Der von Trainer Markus Klug für den Stall Reckendorf vorbereitete Hengst setzte sich auf der 2.200 Meter langen Strecke sicher mit einer halben Länge vor seinem Stallgefährten und späteren Derby-Sieger Windstoß durch.

Im Anschluss an das letzte Rennen am 17. Juni 2018 wird es einen Live-Auftritt von Mo-Torres auf der Rennbahn geben, zu dem wir alle Besucher einladen.

Mo-Torres ist ein deutscher Rapper aus der schönen Stadt Köln. 2016 produzierte Mo-Torres mit Cat Ballou und Lukas Podolski die Single namens „Liebe deine Stadt“, welche sich in der deutschen Singlechart auf Platz 26 präsentierte. In einem seiner letzten Videos „TOTY“, das u. a. auch auf dem Gelände des Kölner Renn- Verein gedreht wurde, dreht sich alles um Fußball. Dazu begeisterte Mo-Torres bei der Saisoneröffnung 2017 vor dem RheinEnergieStadion 50.000 FC-Fans und ist somit der perfekte Stimmungsmacher für das WM-Fußball Spiel Deutschland gegen Mexiko.