We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read more…
Sunday
26
AUG

Köthener Bachfesttage

16:30
18:30
Köthener Bachfesttage
Event organized by Köthener Bachfesttage

Get Directions

Category
#var:page_name# cover

„Sinn und Verstand kommen großartig zusammen“, schrieb die Frankfurter Allgemeine Zeitung über das letzte Festival. Auch in diesem Jahr locken vom 26. August bis 2.September wieder fast ausschließlich exklusiv für Köthen entstandene Programme mit herausragenden Künstlerinnen und Künstlern, die in dieser Kombination nur in Köthen auftreten.

Neben dem eigens gegründeten Köthener BachCollektiv unter der Leitung der Geigerin Midori Seiler, für das Musikerinnen und Musiker aus rund einem Dutzend Nationen für sieben Tage in Köthen zusammenkommen, sind u.a. Solisten wie die Sopranistin Dorothee Mields, der Countertenor Valer Sabadus, der Bratschist Nils Mönkemeyer, die Blockflötistin Dorothee Oberlinger, die Pianistin Ragna Schirmer oder der Nederlands Kamerkoor unter der Leitung von Peter Dijkstra – im Moment wohl einer der besten Chöre der Welt – zu hören.

Auch das diesjährige Programm ist geprägt von Künstlerinnen und Künstlern einer Generation, deren Haltung mit Bachs Lebensphase zu seiner Zeit in Köthen vergleichbar ist: voller Leidenschaft, Aufbruch und Hingabe.

Neben den bereits im Detail angekündigten Konzerten wird es ein großes Schlossfest geben und viele Kurzkonzerte in historischen Räumlichkeiten. Höhepunkt dabei wird die Wiedereröffnung des historischen Spiegelsaals sein, Uraufführungsort vieler großartiger Werke. Der Saal wird nach einer mehr als sechsjährigen Restaurierung in neuem Glanz erstrahlen und mit Musik gefüllt werden: Unter anderem können Sie die Rekonstruktion einer Köthener Festkantate durch die Deutsche Hofmusik erleben. Der russische Wundergeiger Sergej Malov wird alle Cellosuiten auf seiner Viola da spalla spielen. Außerdem präsentiert die Konzertmeisterin des Freiburger Barockorchesters, Petra Müllejans, alle Sonaten für Violine und Cembalo in der Schlosskapelle.
Das historische Köthener Prinzenhaus öffnet ebenfalls seine Türen und lädt zum Entdecken historischer Instrumente, zu Künstlergesprächen und Kurzvorträgen ein.

Tickets sind ab sofort über die Internetseite www.bachfesttage.de oder telefonisch bei der Köthen-Information unter +49 (0) 34 96 - 70 09 92 60 erhältlich. Der Kartenvorverkauf für die Kurzkonzerte beginnt am 01. April 2018.

Venue

Köthen